1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

DVD-Brenner

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Daniel2003, 21. November 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Daniel2003

    Daniel2003 Byte

    Registriert seit:
    21. November 2003
    Beiträge:
    12
    Hallo ,

    ich will mir jetzt mal einen DVD-Brenner zulegen,
    da dacht ich doch an den Teac DV-W50 D,
    der kann alle - / + rohlinge .

    was waltet ihr davon ??
     
  2. Kimi2003

    Kimi2003 Kbyte

    Registriert seit:
    10. Oktober 2003
    Beiträge:
    335
    Dein Nachbar hatte eben mal Pech!!Das ist ein guter Brenner!!!
    Und die Firmware ist auch nicht schlecht!!
    Und das Flashen muss man bei jedem Brenner mal machen!!
     
  3. Dumfbacke

    Dumfbacke Byte

    Registriert seit:
    15. November 2003
    Beiträge:
    47
    Ich habe seit ein paar Wochen den 4040 von LG. Bisher hatte ich noch keine Probleme. Dieser Brenner kann alle Formate! DVD-R / DVD-RW / DVD+R / DVD+RW und DVD-RAM. Natürlich brennt er auch normale CD?s. Der aktuelle Preis bei Saturn, Media Markt und Co liegt bei 149,00 Euro. Nicht zu teuer für ein Gerät, das auch noch die Kompatibilitätsnote 1,0 hat.:cool:
     
  4. wu-wolle

    wu-wolle Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2003
    Beiträge:
    5.305
    Ein Firmwareupdate ist schon zu empfehlen. Und, wenn du das offizielle Update nimmst und die Anweisungen befolgst, kann auch nichts schief gehen (ausser bei dir fallen Weihnachten und Ostern im negativen Sinne zusammen).
    Aber bevor ich dich in den NEC reinschreibe warte mal lieber auf ne Meinung zum Teac.... Der wurde wohl auch einige Male hier empfohlen.

    Gruß
    wolle
     
  5. Daniel2003

    Daniel2003 Byte

    Registriert seit:
    21. November 2003
    Beiträge:
    12
    Nein, von der Firmware wurde kein update gemacht!
     
  6. wu-wolle

    wu-wolle Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2003
    Beiträge:
    5.305
    Mit der neusten bzw. einer modifizierten Firmware sollte der NEC-1300 wenig Probleme mit Rohlingen haben.

    Hatte dein Nachbar etwas in dieser Richtung unternommen?

    Gruß
    wolle
     
  7. Daniel2003

    Daniel2003 Byte

    Registriert seit:
    21. November 2003
    Beiträge:
    12
    ja , er kann wirklich alle ( bis auf RAM )

    mein Nachbar hatte den NEC 1300A
    erhatte 2 stück mit dem ersten hatte er nur probleme
    der zweite konnte nicht alle Rohlinge.
    Der hat in dann wieder zurück gegeben, und sein geld zurück gekommen.
     
  8. wu-wolle

    wu-wolle Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2003
    Beiträge:
    5.305
    Kann er das wirklich?

    Ich tendiere eher zum NEC 1300A oder zum Pioneer-106.

    Gruß
    wolle
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen