1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

DVD-Brennereinbau in alten pentium2

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von hajot123, 29. Oktober 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. hajot123

    hajot123 Byte

    Registriert seit:
    24. Juli 2003
    Beiträge:
    18
    Frage:
    ich habe noch einen pentium2 mit 366er takt und 320 mb arbeitsspeicher, schafft der es wenn ich einen dvd-brenner einbau oder schmiert er ab?
     
  2. Michi0815

    Michi0815 Guest

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    3.429
    Einbauen kannst du den Brenner natürlich, warum auch nicht.

    Ob du aber auch (full speed) brennen kannst ist eine andere frage :cool:
     
  3. irish-tiger

    irish-tiger Megabyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    1.170
    Hi,

    hier mal zum Beispiel die Mindestanforderungen für den LG 4160B:

    P III 700 MHz, 512 MB RAM, 10 GB freier Festplattenplatz.

    Also vor dem Kauf unbedingt informieren !!

    Gruß,

    irish-tiger.
     
  4. Deff

    Deff Megabyte

    Registriert seit:
    27. Januar 2004
    Beiträge:
    1.357
    Hier sage ich: "Probieren geht über studieren!"
    Kaputt kannste dabei eigentlich nichts machen.
    Das mit den Systemvoraussetzungen stimmt natürlich im Großen und Ganzen, was aber nicht heißt, darunter "Nichts geht mehr!".

    Und noch´n Gruß an Irish-Tiger, freu mich Dich wieder in meiner Nähe zu wissen! :)
     
  5. Michi0815

    Michi0815 Guest

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    3.429
    ich würde sagen, die mindestanforderungen gelten für das (mitgelieferte?) Brennprogramm.

    Der Brenner (=Hardware) selber wird kaum probleme machen. Aber was kritisch werden könnte ist die frage ob der p2 den konstanten datenstrom liefern kann

    PHP:
    dvd sp        data rate                    Disc write time        Equivalent CD speed
    1x            11.08 Mbps 
    (1.32 MB/s)        53 min.                9x
    2x            22.16 Mbps 
    (2.64 MB/s)        27 min.                18x
    4x            44.32 Mbps 
    (5.28 MB/s)        14 min.                36x
    5x            55.40 Mbps 
    (6.60 MB/s)        11 min.                45x  
    6x            66.48 Mbps 
    (7.93 MB/s)        9 min.                54x  
    8x            88.64 Mbps 
    (10.57 MB/s)        7 min.                72x  
    10x            110.80 Mbps 
    (13.21 MB/s)    6 min.                90x
    16x            177.28 Mbps 
    (21.13 MB/s)    4 min.                144x
     
  6. Deff

    Deff Megabyte

    Registriert seit:
    27. Januar 2004
    Beiträge:
    1.357
    Also wenn das Brenn-Prog bei 320 MB RAM die einzige laufende Anwendung ist, sollte es eigentlich klappen. Und wozu gibt es denn die Buffer-Underrun-Funktion? Die soll mal Leistung zeigen....

    LG schreibt für den GSA-4120B:

    Systemanforderungen CPU : Pentium III 700MHz oder schneller RAM : 128MB oder mehr
     
  7. hajot123

    hajot123 Byte

    Registriert seit:
    24. Juli 2003
    Beiträge:
    18
    liebe leut,

    vielen dank, ich glaub ich probiers einfach mal aus.

    und wenns nicht funktioniert, geh ich euch noch ein bisschen auf den wecker
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen