DVD Dateien schneiden

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von Mausepitz, 20. Februar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mausepitz

    Mausepitz Byte

    Registriert seit:
    1. November 2004
    Beiträge:
    73
    Hallo,

    ich wollte mal wissen ob es ein Programm gibt mit dem man DVD Dateien schneiden kann. Ich nehme die DVDs mit DVD Recorder auf. Habe Magix Filme auf CD und DVD 1 . VOB Dateien lassen sich nicht Importieren obwohl es angegeben ist.
    Möchte gerne die nervige Werbung rausschneiden.

    Gruß Frank

    P.S.
    BS. Win XP Home
     
  2. Sele

    Sele Freund des Forums

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    17.583
  3. Mausepitz

    Mausepitz Byte

    Registriert seit:
    1. November 2004
    Beiträge:
    73
    Hallo Sele,
    danke für den schnellen Link auf deine Homepage.

    Hatte ich mir schonmal angeschaut,ist recht interessant.
    Werde das mal probieren.

    Gruß Frank
     
  4. Mausepitz

    Mausepitz Byte

    Registriert seit:
    1. November 2004
    Beiträge:
    73
    Hallo Sele,

    danke es funktioniert.

    Gruß Frank
     
  5. tkotw

    tkotw ROM

    Registriert seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    4
    Hallo zusammen!
    Ist hier mein erster Beitrag. Ich wollte neulich ebenfalls
    eine DVD schneiden und habe das mit dem TMPGEnc DVD Author
    getan. Allerdings wollte ich die Dateien danach im Windows
    Media Player oder eben im Real Player, QuickTime etc. ansehen.
    Doch die entstandenen MPEG Dateien können nicht über diese
    Player abgespielt werden. Gibt es eine Möglichkeit Szenen
    aus einer DVD zu schneiden und diese dann z.B. im Real Player
    anzuschauen? Wenn ja, wie?

    Danke für eure Antwort/en!
    Elias, tkotw
     
  6. Sele

    Sele Freund des Forums

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    17.583
    Bein Schneiden von DVDs mit TMPGEnc DVD Author entstehen keine MPEGs, sondern es werden nach dem Authoren DVDs ausgegeben, die man mit einem geeigneten Software Player abspielen kann.
     
  7. tkotw

    tkotw ROM

    Registriert seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    4
    Das wäre eine logische Erklärung für die Tatsache, dass
    ich es nicht mit normalen Playern abspielen kann. Danke
    für die Klarstellung.
    Nun zu letzterer Sache. Gibt es ein Programm, mit dem
    ich Auschnitte aus einer DVD schneiden und diese dann
    mit z.B. dem Windows Media Player abspielen kann?

    Ist wirklich wichtig für mich.

    tkotw
     
  8. Sele

    Sele Freund des Forums

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    17.583
    Was ist gegen TMPGEnc DVD Author sowie einen geeigneten Software Player einzuwenden? Das macht dann doch genau das, was Du willst.
     
  9. tkotw

    tkotw ROM

    Registriert seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    4
    Wenn ich aber beispielsweise eine Datei übers Intenet
    zum Download anbiete, und diese Datei befindet sich
    bis jetzt nur auf DVD, dann wäre es geschickter, wenn
    sie auf einem der Player laufen würde, da die meisten
    VideoFiles damit abgespielt werden. Warte nach wie vor
    auf Programmvorschläge :)

    tkotw
     
  10. Sele

    Sele Freund des Forums

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    17.583
    Na mit diesem Hinweis stellt sich das doch unter einem völlig neuem Licht dar, das konnte ja bisher niemand erahnen, was Du da vorhast.

    WinAVI dürfte da etwas sein, dass Du Dir ansehen solltest. Damit kann man DVDs zu so ziemlich allen Formaten (z.B. *.mov, *.wmv, *.rm etc.) konvertieren.
     
  11. tkotw

    tkotw ROM

    Registriert seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    4
    Sorry dass ich mich nicht klar genug ausgedrückt habe.
    Ist ne tolle Sache das Programm, vielen Dank für deine
    Hilfe. Gibt es auch kostenlose Programme dieser Art, oder
    muss ich mir die Vollversion zulegen? Wäre so ziemlich
    meine letzte Frage ;)

    tkotw
     
  12. Sele

    Sele Freund des Forums

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    17.583
    Es gibt kein mir bekanntes Programm, dass diese Vielfalt, aber vor allem dieses enorme Tempo bietet. Freeware-Programme decken praktisch immer nur ein Format ab und sind extrem langsam (und meist auch illegal).
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen