1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

DVD erstellen: Audio Problem

Dieses Thema im Forum "Smalltalk" wurde erstellt von GameGod, 14. Mai 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. GameGod

    GameGod Byte

    Moin,

    also ich habe schon gegoogelt, es kam eine ähnliche frage, die aber unbeantowrtet blieb!

    also

    ich mache mit cyberlink power producer 2 gold dvd's

    jetzt habe ich einen film mit 3 audiospuren.

    ich brenne den film und was kommt raus?

    nur die allererste!

    also er hat die andern beiden audiospuren nicht mitgebrannt!


    habe ich da was vergessen einzustellen??

    ich würd nämlich auf dem dvd player gerne die tonspuren per knopfdruck wechseln können!
     
  2. Sele

    Sele Freund des Forums

    Hm, ich habe mir eben einmal einen Google-Kurzüberblick über das Programm verschafft; ziemlich vernichtende Benutzermeinungen!

    Fazit

    Ich möchte Dir gern empfehlen, richtige Authoring-Software zu benutzen. Mein Favorit: DVDlab Pro
     
  3. GameGod

    GameGod Byte

    ja, das kenne ich, aber da funzen keine AVI dateien!

    wenn ich den film encode, dann sind die andern beiden audiospuren fort!

    ich habe die audiospuren auch nicht separat, um diese zu adden.
     
  4. Sele

    Sele Freund des Forums

    Dass etwas nicht "funzen" kann, ist doch nur allzu verständlich, denn das gibt es ja nicht einmal.

    Mehrspurige Projekte sollten tunlichst in mehreren Schritten mit jeweils spezialisierten Programmen erstellt werden, bei denen dann ein vernünftiges Authoring-Programm das Finale darstellt.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen