1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden
  2. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

DVD Filme Brennen (Sicherheitskopie)

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Danzig110, 20. November 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Danzig110

    Danzig110 ROM

    Hallo könnt ihr mir sagen, wie ich ne dvd brenne ohne dass der film nach 45min spielzeit hängen bleibt?
     
  2. Blue Devil

    Blue Devil Kbyte

    Moin,
    @mudie
    Nein Dich meine ich nicht,warum auch??
    @Danzig110
    Danke,dass Du uns, bei Deinen Problemen so unterstützt,
    Also mein Lieber gib mal Gas: BS,Proggs(Nero,WOCD,o.ä.)
    Nun ja ,wenn nicht dann nicht!!!

    Gruß Kai
     
  3. mudie

    mudie Halbes Megabyte

    Wer ? Ich ? Ich benutze die letzte Version von Nero 5.5.
     
  4. Blue Devil

    Blue Devil Kbyte

    Moin,
    besorge Dir Proggs,die auch brennen.
    Welches Prog zum bBennen benutzt Du?+
    Gruß Kai
     
  5. mudie

    mudie Halbes Megabyte

    Nach 45 Min ....hmm....bei mir lags am Rohling. Etwa die 2. Hälfte der DVD wurde immer fehlerhaft beschrieben.
    Brenne ich ca. 1,5 GB an Daten und schließe die Session ist es kein Problem - bei mehr Daten häufen sich die Fehler, egal ob 1x2x4x beschrieben wurde (Sunstar DVD-R).
    Bei anderen Rohlingen trat das Problem nicht auf.

    Mfg
    mudie
     
  6. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    hat die DVD evtl. einen kopierschutz - wenn ja (wovon wohl auszugehen ist), dann gilt die novelle des UrhG - tipps bzgl. umgehen eines kopierschutz egal in welcher form sind nicht zulässig und somit illegal.

    jeder der dir hier in irgendeiner form dazu hilfestellung gibt, macht sich, ebenso wie pc-welt, strafbar !

    sicherheitskopien nach den regeln des UrhG sind z.b. mit clone-dvd möglich.

    Manni
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen