1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

DVD geht, VCD geht, S-VCD geht nicht

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von AMDUser, 30. Juni 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    wie schon oben erwähnt habe ich auch mal ein Problem.

    Habe das Toshiba SD-M 1612 DVD-LW (Firmware 1004) kann damit DVD}s, VCD}s aber keine SVCD}s abspielen. Im Media-Player wird bei SVCD "ungültiges Dateiformat" aufgeführt obwohl explizit bei MPG}s ein Häkchen ist. Mit PowerDVD abgespielt haben die SVCD}s ein unheimliches Farbwirrwarr in Form von kleinen Kästchen. Betriebssystem ist Win XP.

    Auf einem Rechner vom Bekannten abgespielt, laufen die SVCD}s astrein.

    Habe auch schon die versch. NVidia-Treiber ausprobiert hat auch nicht geholfen. Als Graka habe ich eine GF2 Ti, Mobo ist ein ECS K7VTA3 Rev.2, Prozi 2000+XP (T-bred), 768 MB RAM. Treiber, etc. alle auf aktuellem Stand.

    Hat einer eine Lösung für mich und mein Problem?

    Gruss Andreas
     
  2. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    Problem gelöst !!! Danke, dieschi - war keine schlechte Idee !

    Ich vermute ganz stark folgendes: Ich hatte auf dem PC noch diesen "sch..." Interactual-Player von der Harry Potter DVD installiert gehabt - ohne diesen Player kann man ihn ja halt nicht auf dem PC abspielen :( . Nach dem ich ihn deinstalliert und Neustart gemacht hatte, gings immer noch nicht. PowerDVD deinstalliert noch einmal neu installiert und danach ging}s :):):):D

    Andreas
     
  3. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    das ich für SVCD ein Programm á la PowerDVD oder WinDVD brauche, weiss ich - habe ich doch auch schon probiert. Es ist ja nicht so, als dass es vorher nicht gelaufen hat. Habe heute mal wieder einen "alten Film" (SVCD) aus der Ecke geholt und damit halt ein Problem gehabt. Bin mir aber 100%ig sicher, dass er irgendwann mal lief.

    Andreas
     
  4. Angel-HRO

    Angel-HRO Megabyte

    Registriert seit:
    31. August 2000
    Beiträge:
    2.524
    Eine SupervideoCD ist ein MPEG2 Format, das kann der MediaPlayer überhaupt nicht abspielen.
    Für eine superVideoCD benötigst du ein DVD-playerprogramm, wie z.B. PowerDVD oder WinDVD.
     
  5. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Komisch, hab das gleiche Laufwerk, bei mir geht es mit PowerDVD4.

    Könnte sein das dir ein Codec fehlt?
    Installiere PowerDVD doch nochmal neu, mir scheint der Codec ist entweder defekt oder nicht richtig installiert!

    Gruß .. dieschi
     
  6. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Doch, der MediaPlayer kann SVCDs abspielen .. allerdings nur mit speziellem Codec!
    Ist PowerDVD installiert geht es auch!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen