DVD-Knacker Anydvd ärgert erneut Filmindustrie

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von sg69, 27. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. sg69

    sg69 Halbes Megabyte

    Zitat:
    "Wir knacken den Kopierschutz schneller, als die Filmindustrie ihn unter die Leute bringen kann" so Slysoft's CEO Giancarlo Bettini und übt erneut Kritik an der Filmindustrie. "Vielleicht sieht die Filmindustrie ja dadurch ein, wie sinnlos so ein Kopierschutz eigentlich ist. Er ist kostspielig und führt oft zu Kompatibilitätsproblemen beim Kunden", zeigt sich der Slysoft-Chef kämpferisch."

    Die Filmindustrie ist weit von JEDER Logik entfernt. Die glauben ja auch, daß Downloads und nicht SCHROTT FILME sowie Millionengagen an deren Verluste schuld sind. Da kümmern sich wahrscheinlich 10 hochbezahlte Manager um Kopierschutzmnechanismen und 2 um vernüngtige Filmproduktionen...

    :aua: :aua: :aua:
     
  2. otomans

    otomans Guest

    Richtig, ich bezahle nämlich nicht für eine Musik DVD 25 € (Schiller - Leben) und kann das an meiner Anlage (Bose) nicht abspielen.
    Wollte die DVD umtauschen. Dann muss ich mir anhören das Sie geöffnete DVD´s nicht zurücknehmen können.
    Ja spinne ich??????

    :aua: :aua: :aua: :aua: :aua:
     
  3. BodoGiertz

    BodoGiertz Kbyte

    ---------------------------------------------------------------

    Sorry aber sowas darfst du dir nicht bieten lassen !!!
    Vor allem du darfst niemals sagen, das du die DVD umtauschen willst - Das ist eine Reklamation und das müssen die machen !!!!!
     
  4. Wiupiuwiu

    Wiupiuwiu Kbyte

    "Kopierschutz ärgert erneut ehrliche Käufer"

    So hätte die Überschrift heissen sollen!
     
  5. fosi7

    fosi7 ROM



    selber schuld... :heul:
    wie kann man nur so dämlich sein..... :aua:
     
  6. schade, dass dazu nichts geschrieben wurde.

    Soll doch jeder sehen, wie die MI die Presse unter Druck setzt und wieso PCWelt unten im Beitrag einen
    "keine downloadlinks wegen Urheberechtsgesetz" Absatz stehen hat.

    Oder war PCWelt zu feige und hat angst vor der MI und deshalb nicht mal die Homepage von AnyDVD (ohne Downloadlink!) verlinkt?
    :rolleyes:

    kompletter Artikel:
    http://www.heise.de/newsticker/meldung/55676
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen