DVD Lab eigene Hintergrundmusik

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von timetrek, 11. Dezember 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. timetrek

    timetrek ROM

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    5
    Hallo

    Ich benutze seit kurzem DVD Lab und bin mit den Ergebnissen auch so weit zufrieden. Allerdings habe ich trotz längeren Bemühens noch nicht erfolgreich eigene Hintergrundmusik für das Menü importieren können. Ich habe sowohl wav als auch mp3 oder mpa versucht. Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen, wie ich beispielsweise aus einem Song eine Hintergrundmusik für DVD Lab erstellen kann...
     
  2. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    12. November 2001
    Beiträge:
    5.890
    Wie hast du es denn versucht?
     
  3. timetrek

    timetrek ROM

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    5
    Ich habe es über die Assets versucht zu importieren. Sowohl im Bereich Audio/Video als auch im Bereich Musik.

    "this type of file can't be stored in the music bin" so die Fehlermeldung zusammen mit dem Hinweis, dieses File doch mal über den Bereich audio und video zu importieren. dort wird gesagt, dass es die falsche frequenz besitzt, dvd audio unterstützt nur 44-irgendwas.
     
  4. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    12. November 2001
    Beiträge:
    5.890
    Wie liegt denn dein Audio-Stream vor?
    Es ist schon richtig, dass für ein DVD-Projekt das Audio entweder in 44,1KHz oder 48KHz codiert sein muss.
     
  5. timetrek

    timetrek ROM

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    5
    Der Audio Stream für das Movie wird immer erst per Audio Transcode in 48er umgewandelt. Eine von mir versucht zu importierende mp3 besiitzt 44khz
     
  6. sachsenede

    sachsenede ROM

    Registriert seit:
    9. Oktober 2007
    Beiträge:
    4
    Hallo,

    ich habe zu einem ähnlichen Problem eine Frage. Arbeite mitDVD Lab Pro2.

    Möchte ein Musikvideo in voller Länge laufen lassen. Eine Wiedergabe in voller Größe ist nicht optimal, da es von der Qualität nicht so gut ist ( Youtube).
    Deshalb habe ich eine Menü erstellt, wo ich das Video verkleinert dargestellt laufen lasse.
    Mein Problem ist nun, wenn ich dem Menü die Audiospur ( AC3 ) hinzufüge und über Motionmenü rendere, habe ich bei der Wiedergabe keine Synchronität vonAudio und Video.

    Was kann ich da machen?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen