1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

DVD Laufwerk defekt?

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von mariow, 18. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mariow

    mariow Byte

    Registriert seit:
    2. Oktober 2000
    Beiträge:
    104
    Ich nenne ein DVD Aopen 1648 (U-DMA 66) mein eigen, aber folgendes Problem. Es dauert unendlich lange, bis ich im Explorer in die Ordner einer DVD gelange, dann kann ich, nach wieder erheblicher Wartezeit, eventuell eine RTF Datei, o.ä. öffnen, aber nie und nimmer eine .exe Datei "read and write error" und was weiss ich, dasselbe gilt übrigens auch für eine normale CDRom. Filme lassen sich wiederum abspielen. Autostart funktioniert natürlich auch nicht, da dies ja eine .exe ist. Weiss jemand was darüber? Achso, es ist als Master gejumpert und hängt am selben Kanal wie das CDRom Laufwerk (slave, natürlich).
     
  2. mariow

    mariow Byte

    Registriert seit:
    2. Oktober 2000
    Beiträge:
    104
    Also, ich haben getauscht Laufwerk (gegen ein LG) und schon es laufen normal. Im Ernst, am Tag vorher habe ich ein neues Gehäuse gekauft und nachdem ich den ganzen Schrott eingeschraubt hatte, durfte ich feststellen, dass das Power Supply im Eimer war. Wer rechnet dann damit, dass auch noch das DVD Laufwerk defekt ist. Wie, oder was, arbeiten die heute eigentlich, eine solche Häufung ist doch eigentlich unnormal.
    Ich habe den Glauben an die Zivi verloren.
    heul
     
  3. inc.

    inc. Kbyte

    Registriert seit:
    3. November 2001
    Beiträge:
    280
    Hast du ein ATA 66/100 Kabel an dein CD-Rom/DVD angeschlossen?Das bringt nähmlich nichts.Ein normales ATA 33 Kabel reicht aus.Die Laufwerke lesen und schreiben eh net mit 66 MB pro sekunde.Vielleicht liegt es ja auch nur am ATA Kabel.Mach das nirmale dran und an die Festplatte/n das ATA Kabel.Mach auch ma ein BIOS update des Motherboards.Mehr weiss ich auch net.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen