1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

DVD-Laufwerk kann original DVD nicht abgespielen...

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von BratHering, 7. April 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. BratHering

    BratHering Megabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    1.382
    hallo,

    heute morgen ist eine Amazon bestellung gekommen,ich habe mich riesig gefreut, da ich mir die erste staffel von meiner lieblings Comic-Serie bestellt habe (FUTURAMA Season ONE).

    doch mein DVD-laufwerk im NoteBook (Toshiba DVD-ROM SD-C2502) kann die DVDs nicht lesen, sagt: "kein datenträger eingelegt"...

    aber mein DVD-player, der im wohnzimmer am fernseher hängt, kann die DVDS abspielen, warum?

    ich habe mit DVDs am PC auch nicht so viele erfahrungen, bisher hatte ich nur eine DVD (Asterix der film :) ) und jetzt habe ich 3 DVDs in der Futurama staffel, die nicht im PC-laufwerk gelesen werden können..

    hat die DVD einen abspiel-schutz um das abspielen am PC nicht zu erlauben?

    was kann ich tun, damit ich die DVDs am PC abspielen kann?


    MfG
    Br@tHering
     
  2. drheinlaender

    drheinlaender Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    20. Juli 2003
    Beiträge:
    978
    Schwer zu sagen. Nahezu alle kommerziellen DVD's sind zweischichtig und damit sollte auch jedes DVD-Laufwerk umgehen können. Was es nun mit diesen 3 DVD's auf sich hat, weiß ich leider auch nicht.
     
  3. BratHering

    BratHering Megabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    1.382
    hmm... so ein mift... :heul:

    das habe ich mir schon leider gedacht :heul: , aber warum kann ich alle anderen DVDs lesen und nur nicht diese 3 Futurama DVDs, kann es an einer Eigenschaft dieser 3 DVDs liegen?

    kann es sein dass diese DVDs in einem Format sind die mein Laufwerk nicht unterstützt? - es gab doch mal so sachen, dass es DVDs gibt als Single-Layer oder Double-Layer und/oder so, dass es verschiedene schichten gibt...kann das sein?

    woran könnte das bloß liegen? - ich hatte bisher NIE probleme mit dem laufwerk.

    :heul: *flenn*


    MfG
    Br@tHering
     
  4. drheinlaender

    drheinlaender Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    20. Juli 2003
    Beiträge:
    978
    Das liegt an Deinem Laufwerk.
    Da nützt auch das beste Abspiel-Programm nichts. Erst muss das Laufwerk die DVD einlesen, bevor irgendein Programm (z.B. der Windows-Explorer) darauf zugreifen kann. Das ist meiner Meinung nach ein Hardware-Problem.

    Es gibt bei DVD's keinen Kopierschutz, der das Einlesen der Scheiben auf Computerlaufwerken verhindert.
     
  5. BratHering

    BratHering Megabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    1.382
    hallo,

    bei meinem DVD problem hat sich etwas geändert :confused: - und zwar ist inzwischen auch mein bruder nach hause gekehrt, und ich wollte sehen ob sein Rechner (Apple iMac DV 400, MacOS-X) die 3 DVDs aus der Futurama Season ONE lesen kann....und ja die DVDs kann er abspielen ohne problme, sein DVD-Laufwerk ist das "MATSHITA DVD-ROM SR-8184" mit FirmWare "AA31".

    und mein Toshiba DVD-ROM SD-C2502 in meinem Toshiba NoteBook kann alle 3 DVDs NICHT lesen. :(

    und der stink-normale DVD-Player von DAYTEK der im wohnzimmer am fernseher hängt kann die DVDs auch lesen...

    *MEGA-CONFUSED*

    anscheinend haben diese 3 DVDs gar keinen kopierschutz, sondern mein DVD laufwerk kann keine der 3 DVDs lesen, aber die eine ASTERIX der film DVD kann es doch lesen...

    das verstehe ich nicht...

    ALSO wenn ich eine der 3 Futurama DVDs in mein Toshiba reintue, dann fährt das laufwerk kurz hoch, dann fährt es wieder herunter und dann macht es nur noch in regelmässigen abständen TICK, TICK, TICK, ..., und der mauszeiger von WinXPpro blink/wechselt dauernd von normaler zeiger zum zeiger mit CD/DVD scheibe...


    MfG
    Br@tHering
     
  6. BratHering

    BratHering Megabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    1.382
    ich habe dieses "DFD Schränk" gesagut, installiert, und/aber dieses erkennt die FUTURAMA DVDs auch nicht.... *heul*

    MfG
     
  7. BratHering

    BratHering Megabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    1.382
    okay schon klar, ich probiere *MEGA-Zwinker*

    mfg
     
  8. Gast

    Gast Guest

    Hi!!

    Wie waers mit DFD Shraeeennnnkkkk einfach mal neu auf festpaltte ziehen....ich hoffe du versteht welches proggi ich meine!!!

    :D :D

    Gruss
     
  9. BratHering

    BratHering Megabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    1.382
    hai,

    zunächst danke für die schnell antwort...nur leider hat etwas nicht geklappt...

    also ich habe dieses besagte programm (dessen namen ich hier nicht nennen möchte ;) ) mir heruntergeladen, es ist ja eine 21 tage test version wenn man nicht die 40 DOLLAR bezahlt.

    so, nun habe ich das programm installiert, nach der installation sagte es mir sie haben noch 21 von 21 tage zum testen, und nach einem neustart wurde mir gemeldet "ihre testperiode ist vorbei, bitte bezahlen", son schmarn, naja weiss nciht warum das passiert ist....

    gibt es vielleicht noch andere programme dieser art? - vielleicht sogar freeware?


    MfG
     
  10. sarkastic_one

    sarkastic_one Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    4. März 2002
    Beiträge:
    902
    Liegt wahrschenlich am "Kopier"schutz. Hatte auch mal so ein Problem (mit Matrix Reloaded).

    Nachdem das nette Board hier in D steht kann ich keinen Link auf Slysoft legen, aber das Proggy von denen hat geholfen. :D
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen