1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

DVD-Laufwerk: Überhitzung bei 30°???

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von nogel, 21. Juni 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. nogel

    nogel Byte

    Registriert seit:
    24. März 2002
    Beiträge:
    102
    Am Dienstag wollte ich bei einer Raumtemperatur von etwa 27° einen Film gucken. Nach ca. 10 min. stürzte der Rechner ab. Beim Neustart blieb er bereits beim hochfahren hängen. Ich habe ihn dann ein paar minuten abkühlen lassen, die Seitenverkleidungen abgebaut und das CD-Rom-Laufwerk ausgebaut damit sich die Hitze unter dem DVD Laufwerk nicht so staut. jetzt hielt es 15 min durch. Als letztes habe ich das DVD-Laufwerk rausgeschraubt und neben den PC gelegt. Das ganze dann vors offene Fenster gestellt damit der PC vom Wind gekühlt wird. Ergebnis:der Film lief 20 min. Ich habe ein Thermometer angebaut und geguckt bei welcher Temperatur er abschmiert. Doch das Thermometer hat nie mehr als 30° angezeigt.
    Bei einem Bekannten lief der Film am gleichen Abend Problemlos im völlig geschlossenen Gehäuse seines PCs.

    Frage: ist das normal bei einer Raumtemperatur von 27° oder ist das Leufwerk im Arsch???
     
  2. motorboy

    motorboy Megabyte

    Registriert seit:
    16. April 2001
    Beiträge:
    1.707
    ich schliese mich der antwort von christian an

    f.g.
     
  3. nogel

    nogel Byte

    Registriert seit:
    24. März 2002
    Beiträge:
    102
    Vielen dank, mehr wollt ich auch gar nicht wissen. Ich bring das Teil einfach zurück und erledigt.

    danke.

    nogel
     
  4. c62718hris

    c62718hris Megabyte

    Registriert seit:
    17. März 2003
    Beiträge:
    1.908
    Ich sage es geht nicht ums halten, wenn Du ab einer Außentemperatur von 30° keine DVD mehr schauen kannst. Denn nur diese Temperatur mißt Du. Dem Laser oder anderen Teilen im Laufwerk ist es unter umständen viel heißer. Ich würde Garantieumtauschen.

    So weit ich weiß sind die Teile die bei uns verkauft werden auf 50° Umgebungstemperatur ausgelegt.

    Du hast ein Anrecht auf ein unter Normalbedingungen funktionierendes Teil, wenn Du es Regulär gekauft hast.

    Gruß
    Christian
     
  5. nogel

    nogel Byte

    Registriert seit:
    24. März 2002
    Beiträge:
    102
    mit den Programmen habe ich aber ja nur die Mainboard Temp. Das mainboard wird aber nicht zu heiß. selbst wenn ich bei 30° im zimmer ne Stunde Quake3 spiele stürzt er nicht ab. Es geht nur um das DVD-LW.
     
  6. nogel

    nogel Byte

    Registriert seit:
    24. März 2002
    Beiträge:
    102
    Ja klar, Garantie hab ich noch, meinst du das ding hält nicht mehr lange??
     
  7. motorboy

    motorboy Megabyte

    Registriert seit:
    16. April 2001
    Beiträge:
    1.707
    das darf keine probleme machen:

    die CD-LW/DVD-LW/Brenner sind meist von schlechter qualität machen probleme (wie bei dir) und gehen bald kaputt...

    garantie ?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen