1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden
  2. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

DVD-LW Schublade öffnet nicht mehr?!?

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von JohnnyX, 20. Dezember 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. JohnnyX

    JohnnyX Kbyte

    Hallo,

    vor ca. 2 Monaten gab das CD-Rom meiner Freundin den Geist auf und wir haben ihr dann ein neues DVD-LW Marke Lite-On LTD-166S (im BIOS wird es als DVD XJ-HD166S) erkannt.

    Leider traten unmittelbar nach dem Einbau folgende Probleme auf:

    - die Schublade ließ sich nicht mehr Knopfdruck öffnen
    - eingelegte CD's wurden nicht erkannt
    - eigenartige Vibrationsgeräusche im PC

    Logischerweise Händler angerufen, eingeschickt, ausgetauscht und vor ca. 3 Wochen das neue Laufwerk eingebaut - funktionierte auch tadellos - bis vor ca. 30 Minuten.

    Dann traten wieder die oben geschilderten Probleme auf.

    Kann mir jemand sagen, was es damit auf sich hat?

    Ich bin für jede Hilfe dankbar - John

    P.S: Ich hab das Laufwerk in meinem Rechner ausprobiert - dort wird es nicht mal im BIOS erkannt und der Rechner bleibt unmittelbar nach dem suchen der Laufwerke stehen....

    P.P.S: Erstaunlich war für mich, dass das Laufwerk nach einer Notöffnung und einem schwungvollen Einschieben der Schublade manchmal die CD anfing zu lesen und wir damit arbeiten konnten. Allerdings habe ich dieses Spiel nach dem 3. Versagen des Laufwerks aufgegeben *seufz*
     
  2. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Bei der Überschrift wollte ich schon fragen, ob Du Linux benutzt, und ob das LW gemountet ist.

    Garantiefall. Laß Dir das Geld wiedergeben und kauf ein Lw von einem anderen Hersteller.

    MfG Raberti
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen