DVD-Markt weiter im Aufwind

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von Zeus, 9. August 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Zeus

    Zeus Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    19. Dezember 2000
    Beiträge:
    568
    Nachdem ich nunmehr meine ovrrätigen CD-Rohlinge allesamt verbraucht habe, fiel mir doch beim üblichen Gang zum "Dealer" auf, daß allenfalls nur noch CD-Spindeln angeboten werden. Ferner werden mittlerweile DVD-Rohlinge unter dem Preis von CD-Rohlingen offeriert. Man muß sich mal die Preis-Leistungs-Ratio auf der Zunge zergehen lassen: 23,7 GB stehen 7 GB gegenüber und erstere sind auch noch günstiger und kraft größerer Kapazität pro Schreibe komfortabler in der Anwendung. Umgehend habe ich mir einen DVD-Brenner (LG) bestellt - und daß zu einem Preis, der weit unter den damaligen Anschaffungskosten meines Plextors lag. ;)
     
  2. Stucki2000

    Stucki2000 Byte

    Registriert seit:
    28. Mai 2003
    Beiträge:
    96
    Hä? Was denn für 23,7 GB Scheiben?
    Das hör` ich aber heute zum ersten mal....
    und mit 7GB meinst du Double-Layer oder wie oder was....


    Also ich versteh dat nich so ganz..... :confused:
     
  3. Dr.Hasenbein

    Dr.Hasenbein Byte

    Registriert seit:
    26. Juli 2004
    Beiträge:
    16
    Ich denke der gute Mann bezieht seine Rechnung auf eine gesamte Spindel mit CD-R = 7GB, im Gegenzug eine Spindel gleicher Anzahl an DVD´s natürlich mehr GB ;)
    Allerdings...im Thema ging es um bespielte Film DVD´s und nicht um Rohlinge :cool:

    Das die DVD im Aufwind ist, war früher oder später aufgrund der enormen Qualitatsverbesserung abzusehen.
    Das die Verleihzahlen aber nicht gestiegen sind....nunja, nicht nur die Qualität der DVD ist besser, auch ein Backup auf DVD-RW ist viel leichter als eine VHS zu kopieren
    und wenn man wie Zeus bereits erwähnt noch die günstigen Anschaffungskosten der Hardware (LW + Speichermedium) betrachtet.

    Kurzum, ich kann mit dem A...h zu Hause am Rechner sitzen und mir DVD´s über eine Online Videothek bestellen, wenn die mir gefallen kopieren und an meinen Nachbarn (natürlich entgeldfrei) weiterverleihen.
    Diese Möglichkeit hab ich, heisst nicht das ich es so mache :rolleyes:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen