1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

DVD mit ollem P III

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von ulrik, 13. Juni 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ulrik

    ulrik Kbyte

    Registriert seit:
    15. Mai 2000
    Beiträge:
    332
    ne
    Cinch-Buchse aus), die andere hat mehrere Pole oder Löcher
    innerhalb einer runden Buchse, ist auf der englischen Anleitung
    nicht mal abgebildet- vielleicht SVHS?
    Also: Geht\'s mit dieser GRAKA auch über den Fernseher
    abzuspielen?
    Mit der Grafikkarten-Software (N-View) kann man wohl den
    Fernseher als Alternativ-"Monitor" auswählen.
    Viele Fragen, aber ich möchte mir nicht auf Verdacht ein DVD-Rom kaufen, deshalb macht mich bitte schlauer!
    Danke und mfG.!
     
  2. ilmirulez

    ilmirulez Kbyte

    Registriert seit:
    24. Januar 2003
    Beiträge:
    213
    Mit meinen 466er Celeron, 256 MB RAM und ner Riva TNT 2 ging es. Er war dabei ziemlich am Limit. Für deinen Rechner dürfte es dann kein Problem darstellen.

    Lars
     
  3. Zu der Frage :
    Wenn ja, welchen (gratis?) Software-Player?

    Wenn Du nen DVD Rom kaufst ist meistens ne Software dabei. (drauf achten)
     
  4. wolferle

    wolferle Byte

    Registriert seit:
    20. Januar 2003
    Beiträge:
    78
    hi,

    1. kann ich dir nicht 100% sagen, sollte aber kein prob sein.

    2. i dont no.

    3. ich benutze msi dvd5.1, war bei graka dabei. ansonsten sollen windvd und powerdvd sehr gut sein.

    4.ja, das sind beide tv-out. Das heißt, das du auch über fernseher schauen kannst. Per NVIEW hat das allerdings bei mir nicht geklappt, lag an den original treibern. hab mir tv tool runtergeladen,gibts noch als freeware in der version 4.08 glaube ich.

    mfg wolferle
     
  5. und meine GraKa war sogar schlechter. Den Rest kann ich Dir leider nicht beantworten, da ich so ne Graka nie hatte.
     
  6. ulrik

    ulrik Kbyte

    Registriert seit:
    15. Mai 2000
    Beiträge:
    332
    Na prima! Schon mal die erste positive Nachricht!
    Danke!
     
  7. Bei meinem alten PIII mit 500 MHz gings.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen