DVD Movie Jack Heft 2/2005

Dieses Thema im Forum "Heft: Fragen zur aktuellen PC-WELT" wurde erstellt von Speierling, 5. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Speierling

    Speierling Byte

    Registriert seit:
    6. Februar 2004
    Beiträge:
    12
    Die Vollversion von Movie Jack DVD ist toll mit Reg.Nr. wenn man diese nach der Installation eingibt, kann man getrost Kaffee trinken gehen wenn man dann zurückkommt hat man nichts versäumt, es hat sich nichts getan und so wird es auch bleiben, wenn man nicht abbricht. Auch eine Deinstallation und anschließende Neuinstallation ändert nichts.
    Vieleicht ist im Programm auf der CD ein Fehler ?. :aua:
     
  2. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo,
    hab gerade "Movie Jack DVD" von der Heft- CD problemlos und schnell unter WindowsXP Pro SP2 installiert. Dein Problem liegt dann vielleicht doch nicht an der Heft-CD.

    MfG Steffen
     
  3. Ketthaus

    Ketthaus ROM

    Registriert seit:
    6. Januar 2005
    Beiträge:
    1
    Leider erging es mir genauso wie unten von "Speierling" beschrieben. Ich kann die Registrierung eingeben, aber anschließend nicht mit Movie Jack arbeiten. Vielleicht gibt es ja einen Tipp? Danke

    MFG
     
  4. BMW M5

    BMW M5 Byte

    Registriert seit:
    6. Januar 2005
    Beiträge:
    14
    also bei mir läuft alles ohne Probleme
     
  5. Speierling

    Speierling Byte

    Registriert seit:
    6. Februar 2004
    Beiträge:
    12
    Ich habe mit meiner Heft-CD Movie Jack installiert und alles funktioniert, liegt allso nicht an der CD.
    Ich habe auf meinem Rechner Windows XP pro mit Sp2 Vierenscanner abgeschaltet, aber Fehler bleibt.
    vieleicht hatte ja jemand das gleiche Problem und hat es gelöst.

    mfg
    speierling
     
  6. Frobbi

    Frobbi Guest

    Also leider geht´s mir genauso wie Speierling..... habe auch XP mit SP2, Installation läuft ohne Fehlerhinweis zuende, nach Start des Progs und Eingabe der Seriennummer tut sich nix mehr, absolut nix..... :-(

    Wäre schön, wenn´s ne Lösung gäbe...

    Mein Rechner läuft ansonsten absolut problemlos, ist gut "gewartet", aktuelle Treiber sind an Bord, usw.usw.
     
  7. tti

    tti Hausmeisterin

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    1.873
    Hier noch einmal die Seriennummer zum Kopieren und Einfügen:

    U170C7-KH606I-7S0K9Y-37RVRK-0KFCSF

    Wenn sich nach Eingabe der Seriennummer nichts tut,
    dann stimmt ein Zeichen darin nicht.

    Und nun müsste es auch gehen.

    Thamar Thomas-Ißbrücker
    Redaktionsassistentin
    PC-WELT
     
  8. friworm

    friworm Byte

    Registriert seit:
    15. Januar 2003
    Beiträge:
    27
    Guten Tag, ich habe das gleiche Problem. Movie Jack läßt sich zwar problemlos installieren, aber anschließend erscheint nur ein blasses rundes "Emblem", an dem sich absolut nichts einstellen läßt.
    Gruß Friworm
     
  9. Shadowlady

    Shadowlady ROM

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    1
    Ich habe mir diese PC-Welt-Ausgabe extra wegen MovieJack gekauft und jetzt habe ich leider auch das Problem, dass sich nach Eingabe der Seriennummer und dem Anklicken des Registrieren-Buttons überhaupt nichts tut.

    Die Nummer habe ich korrekt eingegeben. Mittlerweile sogar nicht nur einmal, sondern bestimmt schon fast 10 Mal. Auch habe ich schon vier Mal alles deinstalliert und wieder neu installiert, dabei sogar auch das Zielverzeichnis F: gegen C: getauscht, aber nichts hat geholfen.

    Wie kann man MovieJack nun doch noch zum Laufen bringen, wenn's nicht an der falschen Eingabe der Seriennummer liegt??!

    Info: Ich benutze Windows XP ohne SP2
     
  10. A.Laubstein (Redaktion)

    A.Laubstein (Redaktion) PC-WELT Redaktion

    Registriert seit:
    10. September 2003
    Beiträge:
    37
    Liebe Leser,

    in unseren Tests lief das Programm problemlos, die angegebene Seriennummer ist auch korrekt.

    Überprüfen Sie deshalb bitte Ihre DirectX-Version. Klicken Sie dafür auf "Start, Ausführen" und tragen Sie folgendes in das Feld ein: dxdiag.exe
    Jetzt erscheint ein Fenster, in dem Sie unter der Registerkarte "System" sehen können, welche DirectX-Version Sie installiert haben.

    Movie Jack benötigt mindestens DirectX 8.1.

    Mit freundlichen Grüßen,

    Anja Laubstein
    Ressortleiterin CD/DVD
     
  11. Schnydra

    Schnydra Byte

    Registriert seit:
    30. November 2003
    Beiträge:
    123
    Verwendet lieber DVD-Shrink.
    Natürlich nur für Legales.
     
  12. maxfjord

    maxfjord ROM

    Registriert seit:
    2. Februar 2005
    Beiträge:
    1
    Folgender Fehler wird bei mir angezeigt. Kann mir sagen, woran das liegt?

    AppName: moviejackdvd.exe AppVer: 1.0.0.0
    ModName: ntdll.dll
    ModVer: 5.1.2600.2180 Offset: 00011639

    Installation klappt, nur das Programm läßt sich nicht starten. Ich erhalte die o.g. Fehlermeldung.
    WinXP, SP2

    Wäre klasse, wenn ihr mir helfen könnt.

    So jetzt habe ich es noch einmal probiert und die Seriennummer von Hand eingegeben und nicht kopiert uns schau da, die Software lies sich einwandfrei installieren.
    Problem behoben.

    Maxfjord :jump:
     
  13. Dubatscha

    Dubatscha Byte

    Registriert seit:
    10. Januar 2005
    Beiträge:
    14
    Habe auch noch ne Frage... Wie kann man DVD menüs erstellen bei Movie Jack ohne gleich eine DVd zu brennen. Und kann man mehrere Filme hochladen und dann mit menü brennen?
     
  14. Nigthmar

    Nigthmar ROM

    Registriert seit:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    2
    Ich hab etz des MovieJack DVD 2 aba die Seriennummer funktioniert da auch nich...:bahnhof:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen