1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

dvd player und dvd sehen ???????

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von kildemoes, 28. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. kildemoes

    kildemoes Byte

    Registriert seit:
    24. Oktober 2005
    Beiträge:
    46
    Hallo,
    habe folgende rechnerkonfiguration (fabrikneu und mit viel schweiss und forumshilfe zum laufen gebracht ;) :

    amd athlon 64-3200+venice mit 64 bit s939
    amdoriginal boxed cou kühler
    512 mb ddram pc 400 cl 2,5, mdt
    80 gb dhh samsung 7200 upm 8 mb sata II
    nvidia geforce 6150 128 mb onboard vga/dvI
    dvd brenner duellayer lg 4167
    asus a8n-vm csm-nforce430

    diverse cd (treiber u.ä.) und auch lexika-cd´s werden gelesen und von den lexika-programmen auch vorhandene videosequenzen abgespielt. lege ich jedoch eine dvd (mit film; im test harry p. und auch andere) kann ich sie nicht abspielen. (ich habe das abspielen über den windows media player versucht; ging nicht - auch ein rankommen über den quicktimeplayer 4 - aktuelle version will ich erst morgen nachschieben- blieb erfolglos)
    meistens bekomme ich die meldung, ich soll die bildschirmauflösung oder die farbtiefe versuchen zu ändern/ herabsetzen.
    wenn ich die auflösung verringere bringts auch nichts. monitor mhz-wert oder farbqualität auf 16 bit runtersetzen war auch erfolglos :(

    hier meine einstellungsparameter:
    bildschirmauflösung: 1024*768
    farbqualität: 32 bit
    dpi einstellungen: benutzerdefiniert 111% (rechner ist für meine eltern, die für volle sehstärke tonnenweise möhren essen müssten)

    scheitert es am rechner, brauch ich irgendwelche "sondersoftware"
    wie immer, bin ich für jede hilfe seeeeehr dankbar :bet: :bet: :bet:
     
  2. PicoBS

    PicoBS Megabyte

    Registriert seit:
    26. November 2005
    Beiträge:
    1.150
    Wie schaut's z.B. mit PowerDVD aus? Ich bin mir relativ sicher, dass Du mit dem MediaPlayer keine DVD zum laufen bekommst - habe aber auch keine Ahnung vom RealPlayer *brrr*
     
  3. kildemoes

    kildemoes Byte

    Registriert seit:
    24. Oktober 2005
    Beiträge:
    46
    habe die software über google gefunden (kostet ca.50 €)
    gibt es auch was zum kostenlosen downloaden o.ä.;
    was dennoch etwas taugt?:nixwissen
     
  4. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
    PowerDVD oder ein anderer DVD Softwareplayer liegt meist den DVD-Rom Laufwerken oder Brennern bei oder hier
    http://www.cyberlink.com/multi/products/main_1_ENU.html
    gibts die als Download .Wenn PowerDVD oder ein anderer Installiert ist ,kann sogar der Mediaplayer DVD´s abspielen .
     
  5. kildemoes

    kildemoes Byte

    Registriert seit:
    24. Oktober 2005
    Beiträge:
    46
    oje, ich sollte nicht schon eingestellte fragen ändern. die antwort kam ja schneller als ich ändern konnte.
    nun gut - asche auf mein haupt, aber wie sieht es mit einem anderen kostenfreien programm (:bse: siehe vorstehende frage von mir) aus?
    :bet:
     
  6. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
    Diesmal glaug ich nicht ,da dieser DirectShowFilter zum Abspielen einer DVD Kostenpflichtig ist ,darum liegt meist eine Abgespeckte Version den DVD-Roms die man Kaufen kann bei und deshalb kann der Mediaplayer erst nach Installation von PowerDVD eine DVD abspielen .Aber vieleicht kennt jemand anderes hier eine möglichkeit .Oder hat ein Bekannter oder Freund so eine Version ?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen