DVD-Player zeigt nur erstellt mit NERO

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von spuki, 28. Dezember 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. spuki

    spuki Byte

    Registriert seit:
    2. März 2002
    Beiträge:
    73
    Hallo, habe mir von einem Bekannten mit Nero private Videos als SVCD brennen lassen. Mein PC kam damit auch gut zurecht. Mein neuer DVD-Player scheinbar nicht, obwohl er SVCD spielt. Bei diesen beiden cd's aber zeigt er mir nur das Eingangsbild, ich würde sagen das Auswahlmenü, und eben den Satz erstellt mit Nero. Laufzeit der CD wird mit ca. 65 min. angezeigt. Das kommt hin. Leider kann ich den JVC DVD-Player nicht dazu bewegen, die privaten Aufnahmen zu zeigen.
    Ansonsten scheint er aber SVCDs zu spielen. Jedenfalls zeigen einige die autonatische Umschaltung zu PMC (?) an und werden abgespielt.
    Muß man die CD's unter NERO anders brennen, damit es am DVD-Player funktioniert?
    Danke für die Hilfe
     
  2. fuldataler

    fuldataler Byte

    Registriert seit:
    7. Juli 2001
    Beiträge:
    45
    Hallo
    falls dein problem immer noch besteht,probier mal folgendes:
    wenn du die cd eingelegt hast und die meldung "gebrannt mit nero ..."erscheint drück mal auf deiner fernbedienung die taste
    PBC,sollte eigentlich funktionieren.
    mfg
     
  3. tom1965

    tom1965 Byte

    Registriert seit:
    3. Dezember 2002
    Beiträge:
    21
    Hallo,
    das Problem hatte ich auch! Ich habe dann bei Nero den Punkt "Menü Aktivieren" nicht angeklickt und die CD ohne Menü gebrannt! Lief dann ohne Probleme!

    gruß vom Niederrhein

    Thomas
     
  4. goemichel

    goemichel Guest

    Hallo,

    das Problem bei den NERO-Menüs ist, dass die Pause zwischen Menü und Film standardmäßig auf "unendlich" eingestellt ist. Man kann das aber abändern.

    @spuki: drück mal auf der Fernbedienung des DVD-Players die "2", Nero ordnet den "Kapiteln" nämlich auch standardmäßig die Ziffertasten zu. Dabei wird dem Menü die "1", dem ersten Film die "2" usw. zugeordnet.

    Hat jedenfalls bei mir funktioniert ;)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen