DVD-Produktion: Spezielle Navigation

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von einstreuner, 4. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. einstreuner

    einstreuner Byte

    Registriert seit:
    4. Oktober 2005
    Beiträge:
    11
    Hallo!

    Für ein wissenschaftliches Film-Projekt will ich eine DVD mit einer großen Anzahl von Videoclips (ca. 500 Clips mit jeweils ca. 1Minute) erstellen. Diese Videoclips will ich in mehreren vorgegebenen Sequenzen (=Reihenfolgen von Clips) anschaubar machen. Alle Videoclips sollen dabei in mehreren unterschiedlichen Sequenzen vorkommen.

    Beispiel:
    Ich klicke auf „Sequenz1“ und es werden die Clips 1,3,5,7 hintereinander abgespielt.
    Ich klicke auf „Sequenz2“ und es werden die Clips 1,2,4,6 hintereinander abgespielt.
    Ich klicke auf „Sequenz3“ und es werden die Clips 1,2,3,4,5 hintereinander abgespielt.
    usw.

    Aus Platzgründen kann ich aber leider nicht alle Sequenzen als eigene Filme zusammenschneiden und speichern. Sondern: Ich will jeden Videoclip nur einmal abspeichern und nur „Pfade“ für die Sequenzen programmieren.

    Ist dieses „Pfadlegen“ technisch möglich?

    Danke!
    LG, einstreuner

    P.S. Falls ich es nicht geschafft habe, das Problem genau genug zu erklären, fragt bitte nach! =)
     
  2. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    12. November 2001
    Beiträge:
    5.890
    ...sowas müsste (theoretisch) mit "DVDlab Pro" zu bewerkstelligen sein. Damit kann man deratig komplizierte Sachen veranstalten.
    Allerdings ist das sehr mühselig, da du jede Verbindung (heißen bei DVDlab "link") zwischen den einzelnen "Clips" mehrfach anlegen musst.
    Aber weiter helfen kann nich dabei nicht. Versuchs mal bei Sele, der hat eine klasse >Homepage< und sich auch schon näher mit DVDlab auseinandergesetzt. Vielleicht kann er dir weiterhelfen...

    Ansonsten bliebe nur die umfangreiche >ONLINE-HILFE< von DVDlab selbst.
     
  3. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
  4. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    12. November 2001
    Beiträge:
    5.890
    ...na bei DVDit Pro könnte ich mir noch vorstellen, dass so was geht - aber WinOnCD??
    Wobei DVDit natürlich doppelt so teuer ist wie DVDlab ;)
     
  5. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
    Bei WinonCD bin ich mir auch nicht ganz sicher .Da war was mit Menuestruckturen ,bin ich nie mit klar gekommen,war aber sowas in der Art .
     
  6. einstreuner

    einstreuner Byte

    Registriert seit:
    4. Oktober 2005
    Beiträge:
    11
    ... für die vielen, raschen Antworten und Links!

    Ich werde einmal die von euch vorgeschlagenen Progs und Links durchstreunen und sehen was sich machen lässt. Da ich bis jetzt noch keine Menüführung dieser Art gehabt habe, war ich nicht so optimistisch, wie ich es jetzt wieder bin

    lg, einstreuner
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen