1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

DVD Ram Brenner LG 4082b wird nicht als Festplatte angezeigt

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Schubido, 6. Mai 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Schubido

    Schubido ROM

    Registriert seit:
    5. Mai 2004
    Beiträge:
    1
    Hallo
    ich habe mir für meinen Heimrechner einen LG 4082b gekauft (XP). Auf meiner Arbeit haben wir den 4081b mit Windows 2000. Dieser wird zum Lesen und Kopieren auf DVD Ram's im Arbeitsplatz auch als Festplatte angezeigt. Leider gelingt mir das trotz mehrfacher Installation des RAM Treibers zuhause nicht.
    Der nette Kundendienst von LG hat mir schon alle möglichen Tips gegeben, wie z.B. Löschen der Imapi, der Infcache Datei und sogar einen Umtausch des Gerätes. Leider bisher alles ohne Erfolg. Vielleicht habt ihr ja eine bessere Idee
    :bet:
     
  2. SpandauJerry

    SpandauJerry Kbyte

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    173
    :laola:

    Klasse, super Hinweis !!

    :volldoll:

    Danke bobadilla !
    Hatte die LG - Service - Website auch schon passiert, aber ungeschickter weise in der Suchfunktion unter "Produktgruppe" nur 'Diverse/Downloads' stehen lassen, was offenbar net funzt, man muss halt 'DVD RAM' anwählen, dann klappt's; sensiebles Teil :rolleyes: .

    @ all im Klartext:
    Unter der LG - Treiberseite findet sich also nun für dem GSA-4082B der umfangreiche ausgestattete

    DVD-RAM Driver Version BHA_VER.02-4 vom 9.1.2004
    *******************************************
    Treiber / Software
    mkeudf.vxd - Ver 4.14.00
    mkeram.vxd - Ver 3.06.00
    Formatierdienstprogramm (DVDForm) - Ver 4.1.9.0
    Schreibschutz-Tool (WPTool) - Ver 1.1.2.0
    Dienstprogramm für Regionalcode-Einstellung(DVDRgn) - Ver 1.5.0.0

    Gibt's jeweils für Win 9x/ME, 2000 und XP.

    Hat prima funktionert.
    Bei mir läuft jetzt eine Fat32 DVD-RAM mit 4,25 GB.
    Echt Cool.

    Vorsicht beim Formatieren unter gleichzeitigem Einsatz von InCD 4.2, da hat sich das System aufgehängt (beide Anwendungen -InCD & DVDForm- meldete Windows 'ohne Rückmeldung', nach deren 'Abschuss' über den Task-Manager ist Win ME prompt eingefrohren :comprob: ).

    Mein Tipp: Vor dem Formatieren besser InCD deaktivieren.

    Grüße.
     
  3. Gast

    Gast Guest

  4. SpandauJerry

    SpandauJerry Kbyte

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    173
    High,

    stecke in der gleichen Klemme wie Schubido, aber unter Win ME.
    Habe den 4082b als Bulk geholt, und stelle fest, dass ich nun etwas bloß dastehe, was RAM angeht.

    @Schubido
    könntest Du den Kontakt zum LG-Kundendienst noch nennen?
    Hast Du vielleicht auch einen RAM Treiber für Win ME oder weißt einen Bezug?

    Gruß, Gerd.
     
  5. Sele

    Sele Freund des Forums

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    17.582
    Korrekt! Unter WinXP wird der Brenner grundsätzlich als optisches Laufwerk angezeigt, funktioniert aber wie eine Festplatte, sofern eine DVD-RAM eingelegt und der RAM-Treiber auch installiert ist.
     
  6. soul115

    soul115 Kbyte

    Registriert seit:
    29. Juni 2003
    Beiträge:
    234
    Hallo,

    das Schreiben auf DVD-RAM müsste bei installiertem RAM-Treiber m.E. auch dann funktionieren, wenn der Brenner als Laufwerk angezeigt wird. So ist es jedenfalls bei meinem 4040b unter XP (glaube ich zumindest, bin momentan im Büro und kann erst heute abend nachschauen).

    Oder wird der Brenner überhaupt nicht angezeigt?

    Gruß Bernd
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen