1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

DVD-Rip auf PC-Monitor (16:9 - 4:3)

Dieses Thema im Forum "Smalltalk" wurde erstellt von Carsten R., 28. Dezember 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Carsten R.

    Carsten R. Kbyte

    Hallllllo,

    wäre nett, wenn mir mal jemand folgendes beantworten könnte.

    Wenn ich mir geripte DVDs/SVCD am PC anschaue (mit normalen CDROM-Lauferk), dann habe ich am oberen und unteren Bildschirmrand schwarze Balken :-(((... um ein größeres Bils zu erhalten stelle ich dann bei "Power DVD" Pan&Scan auf 1,85:1 die schwarzen Balken sind dann weg aber mir fehlt auch rechts und links ein Stück vom Bild (nicht so schlimmmmm).

    Wenn ich mir nun einen DVD-Player zum Anschluß an Fernsehgeräte kaufe (ich habe einen 4:3 Fernseher), kann ich das Bild mit dem DVD-Player auch so weit zoomen, dass die Balken verschwinden oder müßte ich mir dann einen 16:9 Fernseher kaufen???

    Gruß und guten RUTSCH :-)

    Carsten
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen