1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

DVD-ROM-Laufwerk,Leseproblem

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Toli, 20. Februar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Toli

    Toli ROM

    Registriert seit:
    20. Februar 2002
    Beiträge:
    5
    Hallo Allerseits!

    Ich habe zwei CD-Laufwerke, ein DVD-Laufwerk SR 8586 von Matshita und einen CR 4808 Brenner von Mitsumi.
    Seit einigen Tagen kann ich über das DVD-Laufwerk nur noch Daten auslesen,wenn ich die CD vor dem Hochfahren von Windows(WIN_ME) in das Laufwerk lege.
    Wird eine andere CD bei hochgefahrenen Betriebssystem eingelegt wird deren Inhalt nicht angezeigt,obwohl auf das Laufwerk,meines Erachtens, zugegriffen wird.
    Es erscheinen zwar die belegten MB (beim Arbeitsplatz), aber die einzelnen Dateien kann ich nicht einsehen (und somit weder öffnen noch starten). Das Fenster bleibt schlicht leer.
    Beim Brenner hingegen besteht dieses Problem nicht.
    In der Systemsteuerung-Gerätemanager sind die LW als betriebsbereit angezeigt.
    Ich habe einen AMD K7-1000 MHZ, 128 MB RAM, Win_Me.

    Kennt jemand dieses Problem und wie kann ich es beheben ?
     
  2. bernulli

    bernulli ROM

    Registriert seit:
    25. Februar 2002
    Beiträge:
    3
    Hallo Toli,
    freut mich sehr, daß mein Tip Dir helfen konnte und daß auch bei Dir wieder alles gut läuft.
    Weiterhin viel Spaß bei der Sache !
    Grüße bernulli
    [Diese Nachricht wurde von bernulli am 28.02.2002 | 21:06 geändert.]
     
  3. Toli

    Toli ROM

    Registriert seit:
    20. Februar 2002
    Beiträge:
    5
    Hallo Leute,
    gute Nachricht,mein DVD-Leseproblem ist gelöst.
    Der entscheidende Hinweis kam von "bernulli".
    Die virtuelle ROXIO-Treiberdatei cdr4vsd.vxd in C:\Windows\System\Iosubsys
    war im meinen Fall der Verursacher.
    Jetzt funktioniert alles wieder wie gewohnt.
    Danke an alle die mir bei der Fehlersuche geholfen haben.

    mfg Toli
     
  4. onkelchief

    onkelchief Kbyte

    Registriert seit:
    2. Dezember 2001
    Beiträge:
    204
    na sach ich doch!!
     
  5. bernulli

    bernulli ROM

    Registriert seit:
    25. Februar 2002
    Beiträge:
    3
    Hallo Toli,
    es scheint so,als wäre unser Problem gelöst. Schau mal in der PC-WELT Extra "Jetzt brenn ìch mir alles selbst " auf seite 157, Punkt 30 nach. War bei mir ein durchschlagender Erfolg und alles funktioniert wieder so wie es soll! Das Problem wird von WINONCD verursacht. Bei mir war`s die Datei C2REC.VXD in der Iosubsys.
    Grüsse und viel Erfolg!!!
     
  6. bernulli

    bernulli ROM

    Registriert seit:
    25. Februar 2002
    Beiträge:
    3
    Hallo Toli,
    habe auch erst seit Anfang letzter Woche das gleiche Problem wie Du. Ich habe allerdings einen neuen Brenner installiert (ACER).
    Vielleicht haben wir wirklich ein Treiber-Problem (-Konflikt)???
    Falls Du eine Lösung der Schwierigkeiten findest - bitte hier im Forum Nachricht. Ich werde mich auch wieder melden, falls ich was rausfinde.
    Viel Erfolg.
    bernulli
     
  7. sonnenkind

    sonnenkind Kbyte

    Registriert seit:
    28. November 2001
    Beiträge:
    233
    mach mal ein aspi-check und rüste ggf. die neusten aspi-treiber nach!
    infos+treiber => http://www.brennmeister.com/articles/aspi

    *sonnenkind
     
  8. onkelchief

    onkelchief Kbyte

    Registriert seit:
    2. Dezember 2001
    Beiträge:
    204
    hai, haste irgendwas treiberrelevantes installiert in dieser zeit?
    das riecht förmlich nach treiberkollision! gruss onkelchief
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen