1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

DVD-Rom Laufwerk liest keine DVD-R+Video

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Metternicher, 27. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Metternicher

    Metternicher ROM

    Registriert seit:
    26. Februar 2003
    Beiträge:
    2
    Hallo.
    Ich habe ein Artec 16xDVD-Rom Drive,Modell-Nr.DHM-G48.
    Laut Beschreibung braucht man dafür keinen eigenen Treiber, sondern Win98SE erkennt dies automatisch und man könnte sofort damit arbeiten.
    Leider stürzt der Computer beim einlegen eines gekauften Original-DVD-Videos sofort ab,auch beim einlegen einer Heft-DVD-ROM bleibt der Rechner hängen. Normale CD}s jedoch liest das Laufwerk anstandslos. Der Verkäufer hat mir das Laufwerk schon ausgetauscht. Keinen Erfolg. Die neuesten Aspi-Treiber habe ich schon runtergeladen und installiert. Keinen Erfolg. Man riet mir, Win98SE neu zu installieren. Dies bedeutet eine Unmenge von neuen Einstellungsarbeiten, da mein PC ziemlich viel Komponenten beinhaltet. Meine Austattung: 550HZ Midi-Tower,900MhzAMD Duron,384MB SDRAM,80GB+20GB HD,64MB Grafikkarte,ISA-Isdn-Karte von AVM,PCI-TV-Karte von Haupauge,AS4000 Soundkarte,PCI-Firewire-Karte,4xUSB,16xDVD-Rom Drive von Artec,40x12x48-CD-Writer von Artec,HBCI-Karte von Towiko an USB,5fach Kartenlesegerät von PQI-Travel Flash an USB,USB-Scanner Prima Scan Colorado 2400u,Canon BJC 3000,1.44MB Disklaufwerk.
    Den Brenner habe ich als Master und das DVD-Laufwerk als Slave eingestellt.
    Beide Geräte werden im Gerätemanager einwandfrei erkannt und auch entsprechend deklariert.
    Kann mir jemand als letzten Ausweg, bevor ich mich an die Prozedur einer WIN98SE-Neuinstallation begebe, einen Rat oder Tip oder einen Hinweis auf eine Internet-Seite geben? Ich wäre euch wirklich sehr dankbar.
    Viele Grüße
    Metternicher
    [Diese Nachricht wurde von Metternicher am 27.02.2003 | 10:27 geändert.]
     
  2. Metternicher

    Metternicher ROM

    Registriert seit:
    26. Februar 2003
    Beiträge:
    2
    Hallo. Danke für die Antwort.
    Ich hab schon mehrmals das DVD-LW entfernt,im Gerätemanager sowie komplett vom PC abgeklemmt und dann neu angeklemmt.
    Ohne Erfolg.
    Mein Software-DVD-Player ist PowerDVD xp und war bei dem LW dabei.
    Ich hab inzwischen eine Windows-Neuinstallation vorgenommen.
    Ohne Erfolg.
    Kann man für mein Artec 16xDVD-ROM Drive vielleicht Treiber von einem anderen LW einsetzen, welches eventl. kompatibel ist?
    Für eine Antwort schon mal Danke.
     
  3. NRK

    NRK Kbyte

    Registriert seit:
    14. Januar 2003
    Beiträge:
    134
    Hast Du mal versucht Dein DVD-ROM LW mittels Gerätemanager aus dem System zu entfernen und dann wieder "zu installieren"?

    Keine Ahnung welche(r) Treiber da in Deinem System verrückt spielt - leider ist da eine Diagnose nicht so einfach.
    Hast Du einen Software-DVD-Player installiert und wenn ja, welchen?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen