1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

DVD-Rom Pioneer 105 ohne DMA

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von alterschwede, 11. April 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. alterschwede

    alterschwede Byte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    12
    Seit einiger Zeit kann ich bei meinem PC mit WinXP Pro, DMA nicht mehr für mein DVD-Laufwerk aktivieren. Kann mir jemand sagen, was ich tun soll? Alle anderen Laufwerke 2 HD am primären IDE Anschluß melden keine Probleme mit der DMA-Funktion. DVD Pioneer 105 als einzigstes Laufwerk als Master am sekundären IDE Anschluß. Habe vor einiger Zeit ein LiveUpdate des BIOs gemacht. Hauptplatine MSI K7 Turbo. Hat Jemand einen Tip
     
  2. alois

    alois Byte

    Registriert seit:
    22. November 2000
    Beiträge:
    41
    Hallo !!!
    Habe änliches mit cd rom gechabt.Bei mir war die ursache MovieJack der die schnittstellen umstellt ohne zu fragen.
    Deinstalieren und schittstellen entfernen im gerätemanager ,nach dem neustart müsste wieder ok sein.Bei mir jedenfalls.
    Alois
     
  3. alterschwede

    alterschwede Byte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    12
    Hallo, wollte nur mitteilen wie unter WinXP-Prof. der Fehler behoben werden kann. Da es nach einem Bios-Update passiert ist, (hier sollte man den DMA-Modus vorher ausschalten)
    Sekundären IDA-Kanal deinstallieren anschließend Neustart und alles funktioniert wieder
     
  4. Togakure

    Togakure Kbyte

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    155
    Hi alterschwede!

    Wenn die BIOS-settings okay sind und Du Win XP verwendest, kann ich Dir nicht weiter helfen, da ich XP nicht kenne. Hardwaremäßig scheint ja nichts in Frage zu kommen, da das device vorher im DMA-Modus gelaufen ist. Da fällt mir ein: Hie und da geht ja auch mal was plötzlich kaputt ;-).

    Greetz

    Togakure
     
  5. alterschwede

    alterschwede Byte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    12
    hat nicht}s genützt.

    trotzdem schönen Dank
     
  6. alterschwede

    alterschwede Byte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    12
    Danke,
    werde ich überprüfen !

    Gruß

    alterschwede
     
  7. Togakure

    Togakure Kbyte

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    155
    auto\' eingestellt sind? Ich weiß nicht aus den Effeff, ob Windows sich über BIOS-Einstellungen hinwegsetzen kann...

    Greetz

    Togakure
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen