1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

DVD - ruckelt

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Juls, 15. März 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Juls

    Juls ROM

    Registriert seit:
    19. Januar 2004
    Beiträge:
    5
    Hallo!

    Habe einen neuen DVD-Brenner eingebaut:
    DVD+R 16x; DVD-R 16x; DVD+RW 8x; DVD-RW 6x; DVD-ROM 16x; von Samsung, Double Layer

    Jetzt ruckelt es beim Anschauen einer DVD. Habe aber auch schon eine DVD ohne ruckeln angesehen.
    Mindest-Systemanforderung auf der Verpackung: Pentium III - 800 MHz und 256 MB

    Mein PC hat ist aber ein Pentium III - 501 MHz mit 256 MB Arbeitsspeicher.
    Habe Windows XP, Power DVD und Nero ShowTime

    Kann es sein, dass es deswegen (zu niedrigen Taktfrequenz) ruckelt?
    Erst hat es auch nicht funktioniert eine DVD zu brennen.
    Die genaue Fehlermeldung weiß ich allerdings nicht mehr.

    Kann mir bitte jemand helfen!
    Danke!

    Gruß
    Juls
     
  2. Alinho

    Alinho Kbyte

    Registriert seit:
    4. März 2004
    Beiträge:
    497
    Hmmm der PIII ist zwar weit vom Begriff Up-To-Date entfernt, aber ne DVD sollte dadrauf schon gehen ;)

    Sind denn Chipsatz bzw. grafikkartentreiber installiert?

    Wenn nicht --> nachholen!

    Ansonsten mal im Geräte Manager nachgucken, welcher Übertragungsmodus für primären und sekundären IDE Kanal eingestellt sind. Wenn es der "PIO" Modus ist, stell auf "DMA" um. Denn PIO verbraucht viel Prozzerleistung. Wenn DMA eingestellt ist, liegts wohl am treiber.
     
  3. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.989
    Der arme PC...
    Die ohnehin schon geringen Ressourcen dürften größtenteils von WindowsXP verschlungen werden.
    DMA würde ich aber auf jeden Fall mal überprüfen.

    Gruß, andreas
     
  4. Alinho

    Alinho Kbyte

    Registriert seit:
    4. März 2004
    Beiträge:
    497
    Uiuiui, auf WinXP hatte ich gar nicht geachtet. *Den armen PC streichel* :)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen