1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

DVD-RW Brennprobleme

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Henner111, 8. Dezember 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Henner111

    Henner111 ROM

    Registriert seit:
    8. Dezember 2003
    Beiträge:
    2
    Hallo, hab mir den neuen Aldi PC zugelegt. Beim brennen einer DVD-RW wird der Brennvorgang immer nach kurzer Zeit abgebrochen oder erst gar nicht gestartet.

    Hat schon jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?
    (eine DVD-R hat der Brenner problemlos beschrieben)
     
  2. Thomas Meyering

    Thomas Meyering Kbyte

    Registriert seit:
    15. April 2003
    Beiträge:
    227
    Entweder brennst du eine CD oder eine DVD mit Nero oder du verwendest die CD-RW bzw. DVD+/-RW als Floppy.

    Wenn du die Scheibe als Floppy verwenden willst, darfst du nicht Nero verwenden. Du musst InCD (ebenfalls von Ahead) installieren. Wenn du nun eine leere Scheibe einlegst, bietet dir InCD an, die Scheibe zu formatieren. Anschließend kannst du die Scheibe als Floppy nutzen.

    Das ganze hat nichts mit Nero zu tun.
     
  3. toppie

    toppie Byte

    Registriert seit:
    18. November 2003
    Beiträge:
    10

    Hallo Akla

    Vielen Dank fuer Dein hilfe.

    Habe alle Nero updates installiert und DVD/RW+ geht jetzt prima,auch wieder beschreiben,nur werden dann erst alle alten files gewischt.

    Habe immer mit INCD gearbeitet,und dann brauchte man nicht erst alles zu wischen.

    Werde INCD und UDF noch ausprobieren
    Gebrauche DVD/RW+ von www.datasafe.media.com
    10st. 20 Euro (In Holland)
    Gruss
    Toppie
     
  4. akla

    akla Byte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2003
    Beiträge:
    84
    Guten Morgen,
    auf der HP von Pioneer wird im Downloadbereich zum DRV-106D ausdrücklich geschrieben, dass das dort zur Verfügung gestellte FW-Update nicht für Aldi/Medion-Brenner verwendet werden darf. Sollte man sich nicht daran halten? Ich möchte jedenfalls nicht der erste sein, der es ausprobiert.

    Und neu können die Emtec-Scheiben auch nicht sein, wenn sie nur 1x können, oder kann ein anderer mehr?

    @ toppie
    Reicht es für Deine Aufgabe nicht, einfach die Brennfunktionen von WinXP zu verwenden, also Dateien markieren und Kopieren auf Brenner?

    Gruß akla
     
  5. Uwe Nobilis

    Uwe Nobilis Byte

    Registriert seit:
    22. Dezember 2001
    Beiträge:
    37
    Das liegt evtl. an der Firmeware lol

    Im Heft war bereits beschriebenwie Du die Firmware ändern kannst damit der Brenner auch die neuen Rohlinge erkennt.

    Der Brenner war glaub ich baugleich mit Pioneer A05, da kannst in den vergangennen Heften mal nachlesen !
    Ich hab den Pioneer 105, der läuft und läuft und läuft :laola:

    http://Uwe.Nobilis.bei.t-online.de
     
  6. akla

    akla Byte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2003
    Beiträge:
    84
    Hallo User,
    anscheinend lesen einige die Postings hier. Wie wär?s, wenn mal einige von Euch die Erfahrungen mit den Rohlingen beim Pioneer-Brenner an andere weiter geben. Normalerweise gehört der Beitrag in die Brenner-Ecke. Da aber hier viele der MD8080XL-Besitzer nachsehen, kann man doch eine Ausnahme machen, oder?

    Also wie sieht?s aus? Ich z.B. kann erst mal nur ein negatives Beispiel abgeben. Die Emtec-Rohlinge DVD-R (ohne Geschwindigkeitsangabe auf der Hülle) aus dem Mediamarkt können nur 1x gebrannt werden, wobei meine Ausbeute 3 von 5 ist. Dabei habe ich nach der ersten Schrottscheibe mit Imagedateien gearbeitet. Auch das Superschnäppchen (10 DVD für 11 Euro) ist nicht wirklich gut, abgesehen vom Preis beträgt die Geschwindigkeit nur 1x (was aber wenigstens auf der Verpackung steht).

    Gruß @all akla
     
  7. akla

    akla Byte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2003
    Beiträge:
    84
    Hallo toppie,
    ich benutze auch die Firmware 1.07. Wenn ich Dich richtig verstehe, willst Du die DVD wie einen Wechseldatenträger verwenden, dessen Dateninhalt man durch Beschreiben und Löschen ändern kann, richtig? Unter Nero gibt es die Optionen für DVD-ROM (UDF). Das UDF-Format wird wohl das richtige für Dich sein. Ich muss zugeben, dass ich die Funktion bisher nicht genutzt habe.
    Zu den Tools bei Nero gehört auch InCD, dass gerade aktuell auf der Ahead-HP als "InCD4100.exe" bereitgestellt wurde.
    Hast Du vorher auch mit Nero gearbeitet? Bei WinOnCD gibt es das Pendant DirectCD. InCD ist auf dem Aldi-PC nicht installiert, müsste aber D:\Tools zu finden sein. Oder aber Du nimmst direkt die aktuelle Version. Dabei kann dann gleich die gesamte Nero-SW aktualisiert werden. Heute war der Server seeeehr langsam, da kann man auch mit DSL etwas genervt wirken.

    Vielleicht konnte ich Dir helfen.....Gruß akla
     
  8. toppie

    toppie Byte

    Registriert seit:
    18. November 2003
    Beiträge:
    10
    Vielen Dank Akla

    Hatte auf DVD geschaltet und brennt DVD+RW,kann aber nicht als eine grosse floppy gebrauchen sowie bei einer CD-RW.

    Kann also nichts mehr wischen oder draufbrennen.

    Mache vielleicht eine falsche einstellung in Nero, was stellst Du ein
    Data DVD oder etwas anderes ?

    Welche Firmware gebrauchst Du 1.06 oder 1.07

    Dank
     
  9. akla

    akla Byte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2003
    Beiträge:
    84
    Hallo, während ich das Posting hier mache, brennt Nero gerade die DVD+RW von Intenso......
    Aha, Nero ist fertig....hat einwandfrei mit 2,4x funktioniert.
    Schreib mal, was Du machst. Hört sich jetzt zwar blöd an, aber hast Du beim Eröffnungsdialog auf DVD geschaltet? ...man weiß ja nie. Ich habe auch gestutzt, als ich das Auswahlfeld als ehemaliger CD-Brenner sah. Nero will gleich am Anfang unterscheiden, was gemacht wird. Gruß akla
     
  10. toppie

    toppie Byte

    Registriert seit:
    18. November 2003
    Beiträge:
    10
    Habe DVD/RW+ gekauft von Intenso aber nichts geht.
    Habe dann die neue Firmware 1.07 aufgespielt, aber das hilft auch nicht.

    Wie muss man eine CD/RW+ brennen,vielleicht mache ich etwas falsch ?

    Vielen Dank
     
  11. akla

    akla Byte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2003
    Beiträge:
    84
    Hallo User, habe mir für Tests des im MD8080 verbauten Brenners DVD+RW von Intenso gekauft. Das Brennen funktionierte auf Anhieb. Sogar mein DVD-Player machte keine Zicken. Bei den Billigangeboten in den Läden von Dieter und seiner Mutter steht oft nicht, für welches Brenntempo sie gedacht sind. Die erste negative Erfahrung sind die DVD-R von Emtec, da stand nichts drauf (waren 1x). Und wirklich billig waren sie für das Geld auch nicht, aber ich wollte nicht gleich ein 10er- oder 25er-Pack kaufen. Wie sieht es mit einem Firmware-Update aus? Auf der Medionseite ist eins verfügbar. Gruß A.K.
     
  12. Gast

    Gast Guest

    Du benutzt schon RW Rohlinge keine R-Rohlinge!?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen