1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

DVD+RW nicht kompatibel zu DVD-Laufwerke

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von tobeck, 8. Juni 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. tobeck

    tobeck ROM

    Registriert seit:
    8. Juni 2002
    Beiträge:
    3
    Hallo zusammen, vielleicht kann mir jemand helfen...

    ich habe mir am Donnerstag den Ricoh DVD-Brenner MP 5120A gekauft, und habe auch gleicht eine Datensicherung erstellt, nur leider will keins meiner anderen DVD-Laufwerk die DVD+RW erkennen. Im Laptop von HP, erkennt er die DVD scheinbar, allerdings als unformatiert, und mein anderes DVD-Laufwerk schreibt mir immer, ich soll doch bitte eine DVD ins Laufwerk legen.... hmmm also lt. Ricoh sollen die DVD+RW zu normalen DVD-Laufwerken kompatibel sein. Scheinbar ist dem nicht sooo... Ich benutze Nero 5.5.8.2 zum Brennen und als Betriebssystem XP !

    Vielleicht hat jemand eine Lösung oder eine Idee, wie ich dieses Problem beseitigen kann, da ich eigentlich den DVD-Brenner als Datenarchiv für alle Rechner benutzen wollte... sollte es nicht funktionieren,werde ich wohl den DVD-Brenner zurückbringen....

    Gruß Tobias
     
  2. tobeck

    tobeck ROM

    Registriert seit:
    8. Juni 2002
    Beiträge:
    3
    Hallo,

    Also Formate hin oder her, ob DVD+RW oder DVD-RW, ich möchte damit Datensicherungen erstellen, und Sie sollte möglichst auch von allen Rechnern gelesen werden können. Zurückbringen kann ich ihn eh nicht.... und lt. Ricoh ist dort eine hohe Kompatibilität angegeben, nur meistens mit neueren DVD-Laufwerken..... wenn mein Stand Alone Player die DVD\'s lesen kann... dann habe ich in meinen PC und dem Laptop wohl ziemlich alte DVD Laufwerke drin.

    Tja, so ist das leben.....

    Gruß Tobias
     
  3. tobeck

    tobeck ROM

    Registriert seit:
    8. Juni 2002
    Beiträge:
    3
    Hallo,

    also ich mache normalerweise auf alle Laufwerke (CDRW oder DVD+RW) ein Update der Firmware, und so habe ich auch beim Ricoh ein Update gemacht. Also daran liegt es nicht. Was ich mittlerweile herausgefunden habe, ist, das meine DVD-Laufwerke dieses Medium einfach nicht unterstützen, und was mich am meisten ärgert, im Laptop keine Möglichkeit besteht, das DVD Laufwerk auzutauschen. Ich habe die Medien in einem Asus DVD Laufwerk ausprobiert, und dort liefen Sie ohne Problem....

    Gruß Tobias.

    P.S. Es war eine alte Firmware auf dem DVD-Brenner
     
  4. c62718hris

    c62718hris Megabyte

    Registriert seit:
    17. März 2003
    Beiträge:
    1.908
    Hallo Tobias,

    ein weiterer Tip,

    schaue mal auf die Seiten der Hersteller. Immer die aktuelle Firmware verwenden. Da die Standards nicht zueinander kompatibel sind muß das Laufwerk es unterstützen. Manschmal aber erst nach Firmware update.

    Gruß
    Christian

    PSÖ es ist nicht mal sicher das Du auf dem gerade gekauften schon die aktuelle Firmware hast.
     
  5. Microsoft_sucks

    Microsoft_sucks Byte

    Registriert seit:
    21. April 2002
    Beiträge:
    58
    Hallo...

    Ich habe mir einen Pioneer DVR-A04 gekauft und denke, dass DVD-R bzw. DVD-RW der zukunftssichere Standart ist, denn die meisten DVD-Roms und Stand Alone Player lesen diese Median ganz gut. Ich habe eine gebrannte von dem getestet und die lief, eine DVD+RW von einem anderen Brenner ( ob es jetzt der Ricoh war, weiss ich auch nicht ) und die lief weder im DVD-Rom und auch nicht im Player! Also, wenn es noch geht, dann steig ggf. auf den Pioneer um, der kostet "nur" ;-) 384.67 € bei E-bug, oder so! Als Tipps kann ich dir Folgendes geben. Informiere dich mal bei dem Hersteller deines DVD-Roms, ob das generell keine DVD+RW\'s lesen kann. Dann ist ja klar was sache ist. Wenn es das doch könne soll, dann wechsele den Rohling-Typ, denn meistens sind die billigen die besten. Die von Princo für 3 € taugen auch mehr als die von Pioneer selbst für 12 €. Für mich zumindest. Besser auch immer die DVD+RW mit 1x beschreiben, obwohl der dass eigentlich automatisch macht. Naja, ich hoffe ich konnte die ein bisschen weiterhelfen! Viel glück noch, dein

    Sebastian
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen