1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

DVD schaltet Rechner ab

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von manneZ, 23. Oktober 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. manneZ

    manneZ ROM

    Registriert seit:
    23. Oktober 2003
    Beiträge:
    4
    Hallo,
    ich habe ein riesen Problem mit meinem Rechner. Habe mir ein DVD-LW eingebaut und immer wenn ich eine CD oder DVD einlege, die dann eingelesen werden sollte (Autstart deaktiviert), schaltet sich mein Rechner ab. Ein Neustart ist erst möglich wenn ich das Netzteil komplett aus- und wieder einschalte. Verbleibt die CD oder DVD im Laufwerk schaltet sich der Rechner kurz nach beginn des Bootvorganges wieder ab. Der Fehler erfolgt ob ich mein LiteOn oder ein Pioneer Laufwerk einbaue. Ich habe schon alle möglichen Jumber Einstellungen getestet und das LW auch schon an beiden IDE Kanälen ausprobiert. Seltsamerweise hat es, nach dem das LW am IDE-0 als Slave angeschlossen war auch mal für eine halhe Stunde sein Dienst getan, nach einem CD-Wechsel trat aber d. o beschriebene Fehler wieder auf.
    Mein Rechner hat folgende Ausstattung:
    Motherboard: MSI K7TPro2-A ( MS-6330) mit aktuellem Bios und aktuellen Board Treibern
    CPU: Thunderbird AMD Athlon-PECM, 1100 MHz
    Grafikkarte: nVidia Geforce2 GTS
    Netzw. Karte: ATI AT-2500 Series NEC
    CD-Brenner: ACER 40 fach
    TV Karte: Hauppauge Win/TV
    Sondkarte: ALS 4000
    Win 98
    für eine Hilfe wäre ich sehr dankbar

    Mit freundlichen Grüßen

    Manne
     
  2. manneZ

    manneZ ROM

    Registriert seit:
    23. Oktober 2003
    Beiträge:
    4
    Vielen Dank alle

    mein Rechner läuft wieder, der Tipp mit dem Netzteil war gut, aber es war nicht das NT sondern ein defekter Spannungsstecker am DVD-LW der Kontakt +12 war gebrochen und hatte keine richtige Verbindung zum LW.

    danke für eure Mühen

    ManneZ
     
  3. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
    kann sein, daß das Laufwerk beim anfahren soviel Dampf zieht, daß die 300 Watt trotzdem nicht ausreichen
     
  4. manneZ

    manneZ ROM

    Registriert seit:
    23. Oktober 2003
    Beiträge:
    4
    Vielen Dank für eure Antworten.........

    Also mein Netzteil hat 300 Watt, und ein Resorsen Konflikt wird in der Systemsteuerung - System - auch nicht angezeigt. Habe zum Test ein CD-Rom LW eingebaut und das läuft einwandfrei.

    mfg

    manneZ
     
  5. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    würde auch zuerst nach dem Netzteil schauen... poste mal die Netzteildaten. Vielleicht sitzt in deinem Rechner ein 250 Watt Netzteil das durch die zusätzliche Belastung zusammenbricht.

    Grüße
    Wolfgang
     
  6. Gast

    Gast Guest

    Vielleicht ist Dein Netzteil zu schwach? Was ist das für eins?

    mfg
     
  7. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
    überprüfe mal auf ressourcenkonflikte
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen