DVD to 2 VCD\'s

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von xnickx, 7. Juli 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. xnickx

    xnickx Kbyte

    Registriert seit:
    23. März 2003
    Beiträge:
    384
    Suche gut software mit der man aus einen DVD Film > 2 VCD bekommt!!!!

    Mail back, xnickx
     
  2. spielkind675

    spielkind675 Byte

    Registriert seit:
    23. April 2003
    Beiträge:
    117
    extra-lol.
    du hast genauso reagiert, wie ich dachte. wie ein junge nämlich!
    und wenn jemand dein deutsch nicht versteht, ist ja wohl dein problem... wieso wird z.b. schon mal mit "ie" geschrieben, junge.
     
  3. Kortelsripper

    Kortelsripper Byte

    Registriert seit:
    24. Oktober 2002
    Beiträge:
    10
    Sorry das du den Text nicht verstanden hast!!!
    Wiso redest du überhaupt mit????
    Du hast doch null Ahnung von Encoden mit CCE!
    Wiso erlaubst du dir dann ein Urteil???
    Ich habe auch die 2.6 Version getestet!Und die Demo kannst du halt auch mal probieren "hast halt nur ein Wasserzeichen im Film".
    Wer behauptet das die neue Version besser ist?
    Nimm mal eine Suchmachine und gib ein (Anleitung für DVD2SVCD).Und da wird auch zu der älteren Version geraten.
    Ich habe mit Hammers Anleitung angefangen meine VCD\SVCD zu encoden.Und bin sehr zufrieden.
    Ein kleiner Tip von mir,
    beschäftige dich mal mit dem Programm und dann reden wir weiter.
    Werde mich jetzt auch nicht weiter rechtfertigen für meine Aussagen.

    Gruß
    der Kortelsripper

    PS. Junge wurde ich vor ca.20Jahren das letzte mal genannt!
     
  4. spielkind675

    spielkind675 Byte

    Registriert seit:
    23. April 2003
    Beiträge:
    117
    "Wenn ich wie du schon gesagt hast wenn ich mehr als nur eine DVD auf einer DVD-R brennen möchte."

    wieviele "wenns" passen in einen satz? dir kann man teilweise schlecht folgen.

    "Mein Favorit ist DVD2SVCD und CCE2.50"

    ich war mal etwas neugierig und hab auf der cce-homepage in der product history gestöbert. wenn du, wie du sagst, vor einem jahr mit cce angefangen hast, wieso hast du dann so ne steinzeit-version, wenn in der zeit version 2.6x aktuell war??? cce 2.5 ist doch gut 3 jahre alt...
    junge, mal ehrlich, du hast doch ned einen cent für den cce ausgegeben! bist bestimmt ne gute quelle für deine bekannten...
     
  5. Mueckentod

    Mueckentod Kbyte

    Registriert seit:
    5. Oktober 2002
    Beiträge:
    183
    einen drei stunden film hatte ich noch nicht. nur, wie geschrieben 150 minuten, und die qualität ist super! mit sicherheit besser als svcd. und ein drei stunden film wird sicher auch mit dvd-shrink. gut aussehen.

    svcd hatte ich noch nie erstellt, weil es mir einfach zu blöd war, einen film auf 3 oder 4 cds zu verteilen. mir reichte damals eine vcd, die ich mit tmpgenc codiert hatte. jetzt würde ich mir die arbeit nicht mehr machen. sicher: tmpgenc ist langsamer, aber für vcd freeware.

    klar, er hat nach programmen gefragt, und ich rate ihm zu einem brenner, dem dvd-decrypter, dvd-shrink und nero. fertig!
     
  6. Kortelsripper

    Kortelsripper Byte

    Registriert seit:
    24. Oktober 2002
    Beiträge:
    10
    Ja mache ich teiweise.
    Wenn ich wie du schon gesagt hast wenn ich mehr als nur eine DVD auf einer DVD-R brennen möchte.
    Wie bannst du den einen 3Std Film auf einer DVD?
    Etwa mit DVD Shrink?
    Wie brennst du mehrere SVCD auf einer DVD?
    Und mit welchen encoder hast du deine SVCDs erstellt?
    Etwa mit DVDX?
    Dann erzähle mir mal welchen encoder ich verwenden soll wenn ich meine mpeg4 Streams auf DVD bannen möchte?
    CCE läuft bei mir mit einen Speed von 1.700,das heißt ich encode jede DVD in Echtzeit,schaft das TMPGEnc oder DVDX auch?
    Er hat nach gute Programme gefragt,
    und jetzt sage mir mal welches du ihn rätst?
    Mein Favorit ist DVD2SVCD und CCE2.50.
    Und Deiner?

    Mfg
    der Kortelsripper.
     
  7. Mueckentod

    Mueckentod Kbyte

    Registriert seit:
    5. Oktober 2002
    Beiträge:
    183
    du machst dir echt die arbeit, einen film von dvd umzuwandeln, um ihn dann wieder auf eine dvd zu brennen??? wo ist denn da der sinn? oder machst du dass, damit du mehr auf eine dvd bekommst? das muß ich nicht verstehen, oder?

    du fragst, was der cce mit einem dvd-brenner zu tun hat. nicht viel. er hat nach guten programmen gefragt, mit denen er einen dvd-film auf vcds bekommt. aber warum so umständlich? wenn ich jetzt die wahl habe: cce für 1500 $ oder brenner für vielleicht 200 ? oder weniger, was nehme ich da wohl? natürlich kann man den cce auch "umsonst" bekommen! ;) ich habe auch schon einen film mit 150 minuten lauflänge auf dvd gebrannt (originalton und deutsch), und ich kann mir nicht vorstellen, dass es mir deiner methode besser aussieht.

    und auf dvd2svcd möchte ich nicht zurückgreifen müssen...

    du hast schon recht: jeder so, wie er gern möchte.
     
  8. Kortelsripper

    Kortelsripper Byte

    Registriert seit:
    24. Oktober 2002
    Beiträge:
    10
    Stimmt!
    Aber er hat nach gute Programme gefragt!
    Und dann kommt die Antwort "DVDX".
    Wenn schon DVDX dann bitte Ligos oder CCE einbinden!Und dann sollte Qualli mit VBR und zwei Pass kein problem mehr sein!
    Und nochmal "Was hat ein DVD Brenner mit CCE zu tun?"
    Achso ich habe vor ca einen Jahr mit CCE angefangen und da waren die DVD Brenner noch nicht so günstig!!!
    Vorher habe ich auch mit Movie Jack und DVDX1.7 gearbeitet.
    Nur wenn du einmal mit DVD2SVCD deine Filme encodet hats wirst du mit Sicherheit auf sollche Programme nicht mehr zurückgreifen!
    Auch DVD Filme über eine Spielfilmlänge von zwei Stunden encode ich mit CCE und brenne sie dann auf DVD(nur so nebenbei).
    Aber jeder so wie er es gerne möchte!

    Gruß
    der Kortelsripper.
     
  9. spielkind675

    spielkind675 Byte

    Registriert seit:
    23. April 2003
    Beiträge:
    117
    und du hast natürlich auch 1500$ für den cce hingeblättert. :o)
    apropos blödsinn: ich halts für ziemlich blödsinnig, avi\'s (du meinst sicherlich mpeg4-encodierte) nach mpeg2 zurückzukonv. und dann auf dvd (die rohlinge sind ja auch noch superbillig) zu brennen... die qualität ist sicherlich fantastisch.
     
  10. Mueckentod

    Mueckentod Kbyte

    Registriert seit:
    5. Oktober 2002
    Beiträge:
    183
    nun mal schön die füße still halten, ja? frage mich, wo ich blödsinn geschrieben habe!?!

    es ging anfangs doch darum, wie man eine dvd auf 2 vcds bekommt, nein? wie das geht, weiß ich, und programme wie cce kenne ich sehr wohl, aber ehe jetzt jemand so viel geld für diesen encoder ausgibt, kann er sich genauso einen dvd-brenner kaufen. das ist nämlich wesentlich günstiger, die qualität ist besser und schneller geht es auch.
     
  11. Kortelsripper

    Kortelsripper Byte

    Registriert seit:
    24. Oktober 2002
    Beiträge:
    10
    Hast überhaupt schon einmal mit den Cinema Craft Encoder gearbeitet?
    Warscheinlich nicht,sonst würdest du so ein Blödsinn nicht schreiben!
    Der einzige Decoder der vielleicht noch mithalten kann ist Canopus Procoder.In Verbindung mit DVD2SVCD wohl ein unschlagbares Team.
    P.S. einen DVD Brenner habe ich auch,trotz allem brauche ich diese Programme.Z.b. Avi zu DVD!

    Mfg
     
  12. Mueckentod

    Mueckentod Kbyte

    Registriert seit:
    5. Oktober 2002
    Beiträge:
    183
    bevor jemand soviel geld für cce ausgiebt, sollte er sich doch lieber gleich einen dvd-brenner besorgen. dann muß man auch keine (s)vcds erstellen. gibt ja auch tools, um eine dvd zu teilen...
     
  13. ameister

    ameister Byte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2000
    Beiträge:
    73
    DaVideo3
     
  14. DVDShrink
    Hier im Downloadbereich zu finden.
     
  15. xnickx

    xnickx Kbyte

    Registriert seit:
    23. März 2003
    Beiträge:
    384
    Hallo, hat keiner ne Idee???
     
  16. xnickx

    xnickx Kbyte

    Registriert seit:
    23. März 2003
    Beiträge:
    384
    Nur mal so wie brenne(Sicherheitskopie) ich eine Kopier geschützte Dvd??? Habe Dvd brenner, möchte das mal an PH ausprobieren. Möchte aber nur den Hauptfilm drauf haben, da ich nur 4,7 Rohling habe und PH 7,5 GB sind. Mit Clone DVD fehlgeschlagen, da kopier schutz!!!
    [Diese Nachricht wurde von xnickx am 08.07.2003 | 13:39 geändert.]
     
  17. xnickx

    xnickx Kbyte

    Registriert seit:
    23. März 2003
    Beiträge:
    384
    Hi, ich habe sie auf drei CD\'s als AVI gemacht fasst Dvd Quali!!! (:
     
  18. Angel-HRO

    Angel-HRO Megabyte

    Registriert seit:
    31. August 2000
    Beiträge:
    2.524
    Pearl Harbour auf 2CD\'s? Ich weiß ja net, der war doch sehr lang. In SVCD auf keinen Fall, in VCD evtl, wenn der Film zusammen nicht länger als 160min ist (2x80 min pro CD)
    Aber den Film auf VCD... Quali muss ja grauenvoll sein.

    Gruß
    ANdré
     
  19. die Qualität zweifle ich nicht im geringsten an.
     
  20. nimm besser den Link:
    http://home.t-online.de/home/Joerg.Blaschke/Homepage/dvd/dvd/dload/site1.htm

    und dann die Win XP Aspi Version !
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen