1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

DVD-Videos :Anforderung an den PC

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Mauz, 4. November 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mauz

    Mauz Byte

    Registriert seit:
    22. Oktober 2000
    Beiträge:
    12
    Ich möchte mir ein DVD-LW zur Wiedergabe von Videos im Vollbildmodus zulegen,habe aber Bedenken wegen zu geringer Leistung des PC,der u.a. wie folgt bestückt ist:
    Intel Pentium II Prozessor 350 MHz
    64 MB Arbeitsspeicher
    8,6 GB Festplatte
    AGP 3D Grafik-Controller mit 8MB NVidia Riva 128
    Sind meine Bedenken berechtigt?
     
  2. SoF

    SoF Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    13. Februar 2001
    Beiträge:
    1.001
    also ich glaub das wird knapp. ausreichend ist der rechner an sich, aber es kommt aufs programm an, welches du verwendest. gibt einige die nach mehr power verlangen...

    ...Greetz SoF
     
  3. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, hab gerade bei WinDVD gesehen, dass es ab 350MHz läuft. Bin aber skeptisch bei solchen Angaben für Minimalhardware. Probieren kannst Du es natürlich. Sollte es nicht funktionieren, kannst Du dir immer noch eine MPEG-Encoder-Karte zulegen-bringt außerdem TV-Out und S/PDIF-Ausgang . Hab so ein Teil an in einem AMD K6/233 laufen - ruckelfreie DVD-Wiedergabe !
    MfG Steffen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen