1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

DVD wiedergabe schwarz

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von ergon, 25. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ergon

    ergon Byte

    hallo alle zusammen,
    ich habe seit zwei Tagen bei der Wiedergabe von DVD unter WinXP nur noch ein schwarzes Bild, bzw. das Bild ist mit einer schwarzen Fläche überlagert und nur ein schmaler Streifen am Rand zeig das Videobild. Das Problem tauchte völlig unvermittelt beim Start der Wiedergabe verschiedener gekauften DVD?s, die sonst fehlerfrei laufen. Danach ließen sich auch Sicherungskopien von Festplatte nicht mehr korrekt wiedergeben. Der Ton funktioniert einwandfrei.
    Sowohl Win Mediaplayer als auch PowerDVD zeigen dieses Phänomen. Neuinstallation hilft nicht...
    Manchmal geht nach einm Neustart wieder alles normal, manchmal nicht. Nach Einspielen eines fehlerfreien Systembackups trat der Fehler innerhalb eines Tages wieder auf, aber nicht jedesmal bei der selben DVD (wär ja auch zu einfach...)
    Ich kann bei der ganzen Geschichte kein System erkennen, woran es liegen könnte. :aua: Weiss jemand Rat???
    Grüsse, Achim
     
  2. ergon

    ergon Byte

    hallo,
    ich habe nur einen Bildschirm angeschlossen. Inzwischen habe ich aber herausgefunden, dass das Bild wieder korrekt angezeigt wird, wenn ich die Hardwarebeschleunigung zurückdrehe (DirectDraw und D3D aus...). was bedeutet das? Grafikkarte (Radeon9000) kaputt oder Treiberproblem (Catalyst 4.3 neu installiert)???
     
  3. gangsta79

    gangsta79 Byte

    hast du vielleicht ein s-videokabel am pc stecken oder sonst noch ander kabel für einen 2. monitor oder so? Die grafikkarte könnte evtl versuchen das Bild dann auf 2
    Bildschirmen anzuzeigen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen