1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

DVDNec 1300 A bricht Brennvorgang ab

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von ManniBear, 5. Juli 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ManniBear

    ManniBear Megabyte

    Registriert seit:
    23. Februar 2002
    Beiträge:
    1.970
    Habe seite ein paar Wochen den NEC 1300 A;aber dieses Teil hat bis
    jetzt von 10 Rohlingen nur einen korrekt gebrannt,allein heute
    habe ich 5 Rohlinge verheizt,der Brenner brennt bis 100 % in
    der Fortschritssanzeige,dann passiert erst mal nix,und nach 3-4 minuten
    kommt dann die Fehlermeldung: nicht erfolgreich "disc at once fehlgeschlagen"
    obwohl ich Multisession deaktiviert habe:Und das bei jeder DVD,die sind
    ja nicht gerade günstig.Bevor ich noch mehr Rohlinge und Zeit Geld
    verplempere;

    Wer kennt das Problem,muss ich noch Eisntellungen in Nero vornehmen
    oder liegts am Brenner ??
     
  2. NRK

    NRK Kbyte

    Registriert seit:
    14. Januar 2003
    Beiträge:
    134
    Weil Multisession für gewisse DVD-Formate (bzw. "Normen") in Verbindung mit bestimmten Einstellungen NICHT vorgesehen und auch nicht erlaubt sind.
     
  3. Chemikus

    Chemikus ROM

    Registriert seit:
    5. Juli 2003
    Beiträge:
    6
    Also der Brenner ist nicht defekt,soviel habe ich raus bekommen
    der Fehler erfolgt nur,wenn man in den Einstellungen "Multisession"
    den Punkt "Kein Multisession" aktiviert,mit Multisession gibt es den beschriebenen Fehler nicht,warum ist mir auch unklar,vielleicht
    weiss es jemand hier aus dem Forum.
    Sogar die von Nec definitiv ausgeschlossenen DVD-R-Medien von Primeon lassen sich beschreiben.
    [Diese Nachricht wurde von Chemikus am 05.07.2003 | 13:38 geändert.]
    [Diese Nachricht wurde von Chemikus am 05.07.2003 | 13:40 geändert.]
     
  4. NRK

    NRK Kbyte

    Registriert seit:
    14. Januar 2003
    Beiträge:
    134
    Warum hast Du den dann eigentlich noch nicht am internen IDE-Bus angeschlossen um zu testen?

    ???
     
  5. Chemikus

    Chemikus ROM

    Registriert seit:
    5. Juli 2003
    Beiträge:
    6
    CDR-R brennt er zwar,aber er erkennt die Datenträger nicht
    ich muss den CD-Rohling in ein anderes Laufwerk einlegen.
    Wer den Brenner haben will(gekauft am 13.06.03)
    kann sich bei mir melden)

    www.artfokus.com/nec/nec2.jpg
     
  6. NRK

    NRK Kbyte

    Registriert seit:
    14. Januar 2003
    Beiträge:
    134
    Na, dann schau mal auf www.rpc1.org/index ins Forum, da findest Du garantiert ne Antwort zu "NEC 1300a external" und Ähnlichem!
     
  7. Chemikus

    Chemikus ROM

    Registriert seit:
    5. Juli 2003
    Beiträge:
    6
    Ich habe einen internen Brenner mit Gehäuse für externen
    betrieb (USB) wo soll ich da noch was einstellen,wie gesagt
    CD-R brennt er problemlos.
     
  8. Chemikus

    Chemikus ROM

    Registriert seit:
    5. Juli 2003
    Beiträge:
    6
    Bei einer Nicht-Original-Firmware erlischt die Garantie,das
    werde ich besser nicht tun.
    Ich brenne keine Filme sondern nur Daten zwecks Datensicherung.
    Der Brenner erkennt auch keine DVD-Rohlinge im Original:

    Fehlermeldung:
    www.artfokus.com/nec/nec1.jpg

    CD-R hingegen brennt er problemlos,habe ich gerade getestet.
     
  9. NRK

    NRK Kbyte

    Registriert seit:
    14. Januar 2003
    Beiträge:
    134
    OK, ich empfehle Dir ASPI-Layer 4.60 zu installieren.
    Den Treiber den Du aufgeführt hast ist ein Customtreiber von xp.

    Wie hast Du Deinen Brenner installiert, welchen IDE-Kanal, Master oder Slave?
    DMA heisst Direct Memory Access und forciert die Datenübertragung über den Daten/Steuerungsbus.
    Check im Gerätemanager unter IDE ATA/ATAPI-Kontroller oder mit Nero Infotool.

    Ich habe seit einiger Zeit jetzt die 105er (princobeta) von Herrie drauf und es funzt "wunderprächtig".
    Alle Infos zum FW-Update gibts auf www.rpc1.org/index"!

    Und, welche Medien genau?
    +R, -R, +RW, -RW ???

    PS: In Nero muss für einige DVD-Aktionen auch Überbrennen für CD aktiviert sein - bescheuert, ist aber so.

    [Diese Nachricht wurde von NRK am 05.07.2003 | 10:53 geändert.]
     
  10. E.S.

    E.S. Kbyte

    Registriert seit:
    19. Januar 2002
    Beiträge:
    257
    Entweder dein Brenner ist net in Ordnung oder du brennst eventuell falsch, habe auch nero gehabt, bin aber dann zu CopyToDVD gewechselt!
    Haste den bei Nero auch eingegeben das du ein <B>DVD-Video</B> brennen willst ?
    Wenn andere brenn Progies auch net funtzen, dann kann es auch am Brenner liegen.

    Oder du bist bereit ein Risiko ein zu gehn und haust eine andere Firmware rauf http://forum.pcwelt.de/fastCGI/pcwforum/topic_show.fpl?tid=115310 , dies Firmwares sind aber nicht Orginale von NEC!

    Kannst aber auch warten da NEC diesen Monat noch eine Firmware raus bringt !
     
  11. Chemikus

    Chemikus ROM

    Registriert seit:
    5. Juli 2003
    Beiträge:
    6
    Wenn ich die Original-DVD einlege egal ob Sony oder Verbatim
    kann er die nicht erkennen,obwohl Verbatim in der Liste steht.
    Ich habe einen USB-Brenner bulk-version,einfach angeschlossen
    und wa sollte ich da wo noch einstellen,am Brenner selbst kann
    ich doch nix mehr einstellen
    Firmware ist 1.05
    Was ist DMA?
    was ist ASPI? (ein Treiber:5.1.2535.09 ist da sonst würde das Gerät ja nicht
    ansprechbar sein,ist der von WinXP)
    DVD wie gesagt von Verbatim,die stehen auch in der Liste.
    [Diese Nachricht wurde von Chemikus am 05.07.2003 | 10:32 geändert.]
     
  12. NRK

    NRK Kbyte

    Registriert seit:
    14. Januar 2003
    Beiträge:
    134
    Nimm andere Medien bzw. von einem anderen Hersteller, dann gibt es auch keine Probleme.
    1. Ist DMA aktiviert?
    2. Welche FW hat das Gerät?
    3. Ist ein ASPI-Treiber installiert, welcher?
    4. Welche DVD-Medien benutzt Du?

    Ich habe meinen 1300a jetzt seit 2 Monaten, hatte keine Probleme die nicht zu lösen sind.
    Brenne 80% 4x DVD-R (vorwiegend Princos, LOL), ansonsten 10% DVD+RW und den Rest teilen sich +R und -RW.
     
  13. c62718hris

    c62718hris Megabyte

    Registriert seit:
    17. März 2003
    Beiträge:
    1.908
    Da sind wir ja schon mal ein Stück weiter.

    Mein erster Tipp. Nachschauen ob er die original DVD überhaupt einwandfrei lesen kann.
    Hängen Brenner und Leser am gleichen Kanal?
    Was sagt Nero zu der Fehlermeldung?

    Gruß
    Christian
     
  14. Chemikus

    Chemikus ROM

    Registriert seit:
    5. Juli 2003
    Beiträge:
    6
    Ich brenne mit Nero 5.5.10.35,es kommt die Meldung "ungültiger Brennzustand",er brennt scheinbar ganz normal,dann sind
    die 100 % erreicht und es passiert erst mal lange nix
    dann die Fehlermeldungen.
    ich habe den screen mal geuppt,Bilder sagen mehr als Worte:
    http://www.artfokus.com/nec/nec.jpg
    [Diese Nachricht wurde von Chemikus am 05.07.2003 | 09:13 geändert.]
     
  15. c62718hris

    c62718hris Megabyte

    Registriert seit:
    17. März 2003
    Beiträge:
    1.908
    Bleiben wieder die Fragen.

    Mit welchem Programm brennst Du?

    Nero 4.76 funktioniert nicht ;-)
    Des gleichen alte Versionen anderer Software.

    Das was bei liegt ist meist nur damit Du eventuel eine Lizenz hast zum updaten.

    Ist die Firmware aktuell?
    Was sagt NEC dazu? Mal Seite anschauen im INet.

    Gruß
    Christian
    [Diese Nachricht wurde von c62718hris am 05.07.2003 | 07:47 geändert.]
     
  16. ManniBear

    ManniBear Megabyte

    Registriert seit:
    23. Februar 2002
    Beiträge:
    1.970
    Kommt vorher noch eine andere Fehlermeldung?
    Bei Ahead finde ich unter "Beenden von Disc At Once fehlgeschlagen" nur den Kommentar: "Dies ist eine Folgefehlermeldung. Bitte lesen Sie weiter unter dem Fehler, der direkt davor aufgetreten ist."
    http://www.ahead.de/de/content/helptool/1196.htm

    Mfg Manni
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen