DVDs 1:1 kopieren: Platz des Rohlings besser ausnutzen

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von fluffi, 27. August 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. fluffi

    fluffi Byte

    Registriert seit:
    12. Mai 2003
    Beiträge:
    121
    es gibt für instantcopy auf reghacks,wodurch man die beschränkung 4,32 gb umgehen kann,indem es möglich ist,einen höheren wert einzustellen,zb,4,45 gb.dann wird der rohling auch besser ausgenutzt.vorteil...die analyse dauert wirklich lange,und bei 30% kann das schon eine zusätzliche std ausmachen,wenn nicht mehr.kommt aufs ausgangsmaterial an.
    mit diesen reghacks sind auch noch weitere funktionen freischaltbar,bzw nutzbar.

    diese reghacks gibts ua. hier : www.doom9******

    ps.mit dem letzten update des ic7 ist die zielgrösse nicht mehr so krass unterschiedlich wie die endgrösse.


    gruss
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen