DVDX hilfe!

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von Sandro, 16. Dezember 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Sandro

    Sandro ROM

    Registriert seit:
    26. November 2000
    Beiträge:
    7
    ich kann keine dvd filme rippen. die von dvdx erzeugte avi/divx-datei spielt über den ms player (winxp) nur den sound ab und mit winamp 3.0 videoplayer kann ich die datei aucherst garnicht öffnen. ich glaub es werden auch gar nicht die bilder gerendert denn die fertige datei ist nach 5 stündiger bearbeitung nur ca 150 mb groß!

    was mach ich falsch? wo liegt der fehler?

    dank im voraus!

    san
     
  2. Sandro

    Sandro ROM

    Registriert seit:
    26. November 2000
    Beiträge:
    7
    muss ich da den ganzen film decodieren oder reicht nur ein teil? ich habe ja zuerst 1pass encodiert aber blos ein paar sekunden...

    kann das vielleicht an der größe der avi datei liegen dass ich nicht abspielen kann?
    die avi is nämlich über 2 gig groß! als ich das erste mal encoded hatte mit 2pass funzte alles super , also ich konnte encodete dateien abspielen, aber ich hatte das programm so eingestellt dass es mehrere avis machen/splitten soll....

    mann sind computer dumm!!! ;-)
     
  3. Simel

    Simel Byte

    Registriert seit:
    10. Dezember 2001
    Beiträge:
    18
    Sorry kann ich dir jetz auch nicht direkt beantworten. Bin nochmal meine Settings durchgegangen und habe gesehen, dass ich den 1-pass eingestellt habe. Vielleicht liegt es ja daran... Kann dir leider sonst auch nicht weiterhelfen. Nur würde ich es eben einmal mit dem alten File noch mit dem DivX Player versuchen was der dann meint.

    CYA
     
  4. Sandro

    Sandro ROM

    Registriert seit:
    26. November 2000
    Beiträge:
    7
    hey hab mal wieder ein problem! also das encoden hat geklappt und wenn ich über dvdx2 auf stopp während dem encoden geklickt habe um die datei zu testen konnte ich diese auch problemlos wiedergeben! wenn ich nun aber den movie bis zum ende encode kannich die datei nicht abspielen! ms player sagt " das angegebene format wird nich unterstützt"! das verstehe ich nicht. divx ist korrekt installiert und als methode habe ich 2passsecondpass gewählt.
    das abspielen fuzzt nur wennich das encoden über stopp abbreche wenn ich zuende encode hab ich nur eine nicht abspielbare datei!

    woran liegt das?!?!

    cu
    san
     
  5. Sandro

    Sandro ROM

    Registriert seit:
    26. November 2000
    Beiträge:
    7
    hey es klappt jetzt... ich hatte inder divx konfiguration zuerst "2pass first pass" eingestellt und nun hab ichs auf " 2pass second pass" gestellt und jetzt sind keine probleme mehr.... komisch oder?
     
  6. Simel

    Simel Byte

    Registriert seit:
    10. Dezember 2001
    Beiträge:
    18
    Was ist mit den Settings in "Time to encode"? Hast du dort mal auf whole geklickt?? Könnte sein, dass er nur einen Teil deiner DVD rippt (das würde dann auch erklären warum er stehen bleibt mit den MBs). Naja sonst fällt mir im Moment auch nix mehr ein. Hast du jetzt eigentlich mal mit dem DivX Player probiert ob er da ein Bild liefert??
     
  7. Sandro

    Sandro ROM

    Registriert seit:
    26. November 2000
    Beiträge:
    7
    die bitrate war ja hoch genug! ich hab mal folgendes ausprobiert:
    ichhabe den sound ausgestellt und eben nur video codierung eingestellt ! und nach einiger zeit "rendering" bleibt die MB Größe anzeige immer auf null! wie gesagt der will keine divx rendern! den film auf vcd oder svcd zu rendern fuzzt einwandfrei aber eben wenn ich avi(divx) einstelle macht er nix!!
     
  8. Simel

    Simel Byte

    Registriert seit:
    10. Dezember 2001
    Beiträge:
    18
    Versuch den Film mal mit dem im DivX Paket mitgelieferten DivX Player. Habe auch schon Probleme gehabt Filme im WindowsMediaPlayer abzuspielen (Gleiches Problem wie du: Sound ja, Bild nein). Mit dem sollte es eigentlich funzen. Dass die Datei nur 150MB gross ist könnte an der Einstellung des Codecs liegen. Wie hoch war die Bitrate eingestellt? Um eine gute Qualität bei einer DVD zu bekommen habe ich meist so um die 1600kBit eingestellt. Damit passt der Film gut auf 2 CDs.

    Gruss Simel
     
  9. Sandro

    Sandro ROM

    Registriert seit:
    26. November 2000
    Beiträge:
    7
    danke für deine antwort!
    doch ich habe diesen punkt aktiviert! wie gesagt ich habe denke ich in divx die richtigen einstellungen! ichhabe ja schon alles ausprobiert! ich denke das hat was mit winxp udn divx zu tun. achja falls das hilft.. die "alten" videos kannn ich ohne probleme abspielen! nur eben nicht ein neu generiertes... der rendert die bilder nicht!

    irgend ne idee?!?!!

    danke
     
  10. Angel-HRO

    Angel-HRO Megabyte

    Registriert seit:
    31. August 2000
    Beiträge:
    2.524
    Du hast wahrscheinlich in den Ausgabeeinstellungen den Punkt "Aktiviere Video" nicht aktiviert. Steht direkt neben dem Feld, wo du den VideoCodec auswählst.

    Gruß
    André
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen