1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

DVI-Anschluss unter Windows 98 SE

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von kemcom, 17. August 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. kemcom

    kemcom Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    5. März 2001
    Beiträge:
    816
    nachdem ich meinen TFT-Bildschirm (Belinea) mittels DVI-Kabel mit meiner Grafikkarte Winfast A340 verbunden habe, startet der Rechner nur noch mit einer Auflösung von 800 x 600 Pixel. Außerdem ist das Bild im unteren Drittel total verzerrt. Der "Start-Knopf" ist nach rechts in der Taskleiste verschoben. Eine Arbeit am Bildschirm ist nicht mehr möglich.
    Muss ich irgend etwas einstellen, oder woran liegt es, dass ich diese Probleme habe?
    Vielen Dank im voraus.
     
  2. kemcom

    kemcom Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    5. März 2001
    Beiträge:
    816
    vielen Dank, dass Du Dich gemeldet hast.
    Den richtigen Treiber habe ich installiert.
    Im Gerätemanager steht aber neben meinem Monitor noch ein Standardbildschirm. Jedes mal, wenn ich diesen gelöscht habe, erscheint er nach einem Neustart wieder.
    Kann es daran liegen? Wenn ja, wie bekomme ich den Standardbilschirm endgültig gelöscht?
    Vielen Dank im voraus.
    monty
     
  3. aramon

    aramon Megabyte

    Registriert seit:
    9. September 2002
    Beiträge:
    1.253
    hi,

    hast du den richtigen monitortreiber installiert? evtl wird dein dvi monitorausgang auch als tv gerät angesehen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen