DVR-Format auf DVD brennen

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von Michi77, 28. Juni 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Michi77

    Michi77 ROM

    Registriert seit:
    28. Juni 2004
    Beiträge:
    5
    Hallo!

    Folgendes Problem: Wir sind eine Detektei und nehmen Beweisvideos auf einem digitalen Langzeitrekorder auf. Dieser Rekorder verfügt über eine Wechselfestplatte, die durch ein Wechselrahmensystem in einen normalen PC eingeschoben werden kann. Die gespeicherten Bilder kann man unter Windows öffnen.

    Nun der Haken: Die Videoaufnahmen werden im ".dvr" Format abgespeichert (ich hab keine Ahnung, ob das wiederum .dvr-ms ähnlich ist). Die Besonderheit liegt darin, dass an unserem Digitalrekorder mehrere Kameras gleichzeitig angeschlossen werden können. Beim Angucken auf dem PC kann man dann NACHTRÄGLICH zwischen den einzelnen Kameras umschalten. Ich kann mir also die selbe Szene von Kamera 1 und/oder Kamera 2 aus anschauen - das geht scheinbar nur mit diesem komischen DVR-Format.

    Nun bringt es unseren Kunden aber nix, wenn wir die DVR-Datein einfach auf DVD brennen, weil dem sein DVD-Player ja nix mit diesem Dateiformat anfangen kann.

    Gibt es eine Möglichkeit, das DVR-Format in irgend ein handelsübliches DVD-Format umzuwandeln (mpeg oder so)? Wahrscheinlich könnte ich dann ja wohl nur eine Kameraperspektive konvertieren, oder?

    Wenn ja, wo bekomme ich die Software her.

    Vielen Dank und viele Grüße!

    Michi
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen