Dynamische excel Tabelle mit bestimmten Spalten und Zeilen

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von ethem9092, 24. November 2017.

  1. ethem9092

    ethem9092 ROM

    Hallo Leute,


    ich habe eine riesige Tabelle (1500 - 2500 Zeilen) in der es Produkte mit bestimmten Daten (Spalten) gibt wie Warennummer, Projektzuordnung, Preis, Kostenstelle, Typ usw. Nun soll ich aus dieser Tabelle eine neue erstellen in der nicht alle Spalten vorhanden sind und auch nicht alle Zeilen, sprich ich soll alle waren mit bestimmten werten rauskopieren die weniger als 150.00 € kosten und zwar nur mit bestimmten Spalten (Kostenstelle, Preis...). Ich kriege das soweit hin das ich alle Produkte kriege die tatsächlich unter 150€ kosten aber das auch nur mit einer Funktion das ich mir aus dem Internet zusammengebastelt habe, die ich auch nicht zu hundert Prozent verstehe, wenn ich jedoch die Formel so umstelle das es ich die Preise kriegen soll ist sie fehlerhaft.

    Das Sahnehäubchen wäre wenn sich die Größe der neuen Tabelle automatisch anpassen würde, also das wenn es 100 Produkte gibt die unter 150€ kosten das es dann auch genauso viele Zeilen hätte, aber das wäre dann mein nächster Schritt. Ich lade eine Beispieldatei hoch wobei das Original dieselbe aufbauweise hat.
     

    Anhänge:

  2. HajoZi

    HajoZi Byte

    Du bist hier in einem Excel Forum Excel kann wenig mit Bildern anfangen.

    Gruß hajo
     
  3. ohmsl

    ohmsl Viertel Gigabyte

  4. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Krass, so was ist immer noch nicht ausgestorben. Als ob man mit einem Hammer die Wand streicht...
     
  5. Cold Steel

    Cold Steel Megabyte

    Warum sollte Excel aussterben? Ist alles nur eine Frage von bestimmten Formeln.
     
  6. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Das habe ich weder behauptet noch gefordert. Aber du hast recht: bei einer Zeile ist es schwierig, zwischen den Zeilen zu lesen.
     
  7. Eric March

    Eric March CD-R 80

    Zu Deutsch? Dass schon wieder eine Tabellenkalkulation als Datenbank missbraucht werden soll?

    Eric March
     
  8. Cold Steel

    Cold Steel Megabyte

    Ist okay. Ich mache es nicht anders, wohl meinen Ansprüchen Excel zu 1000% genügt.
     
  9. chipchap

    chipchap Ganzes Gigabyte

    Ab Zeile 200 wird es meist so unübersichtlich, daß sich das Einarbeiten in Access sich lohnt.
     
  10. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Es wäre sicherlich sinnvoll, nur eine Tabelle pro Blatt zu haben. Das macht vieles leichter.
    Wie oft kommt es denn vor, dass Du die Tabelle erstellen musst? Womöglich ist Handarbeit die beste Lösung. Also Filter setzen, übrig bleibende Zeilen auf ein neues Blatt kopieren und überflüssige Spalten löschen.

    Ich habe auch so eine Tabelle am Laufen, aber mit 70.000 Zeilen. Da das Quellprogramm seine Daten als Excel ausspuckt, ist es für mich die sinnvollste Variante gewesen, gleich in Excel weiterzuarbeiten.
    Die Filter sind bei mir etwas komplex, daher habe ich sie alle in ein Macro gepackt und mit einem Mausklick schrumpft die Tabelle auf die gewünschte Größe.
    Und Filter haben auch den Vorteil, dass jeder halbwegs nachvollziehen kann, was da passiert. Wenn ich diese ganzen "Wenn"-Formeln in Deinen Bildern sehe, würde ich auch erstmal Stunden brauchen, um die zu entwirren.
     
  11. ethem9092

    ethem9092 ROM

    Also erst mal danke an alle die auch nur halbwegs etwas Produktives geantwortet haben und danke an alle die mit einer guten Idee kommen.
     
  12. ethem9092

    ethem9092 ROM

    Hallo Hajo. ich wollte die Excel Datei hochladen aber das geht leider nicht dann habe ich das so weit wie möglich kenntlich zu machen als Bild hochgeladen tut mit leid wenn es deinen Anforderungen nicht genüge kommt. Gerne gebe ich dir die Formeln oder du kannst mir etwas präziser sagen was du genau haben möchtest.

    =WENN(ZÄHLENWENN(QTabelle[Status];"x")>=ZEILEN([Ware]);WENN(ZÄHLENWENN(QTabelle[Status];"x")<1;"";INDEX(QTabelle[Produkte];KKLEINSTE(WENN(QTabelle[Status]="x";ZEILE([Ware]));ZEILE(Januar!B$1))));"")

    =WENN(ZÄHLENWENN(QTabelle[Status];"x")<1;"";INDEX(QTabelle[Produkte];KKLEINSTE(WENN(QTabelle[Status]="x";ZEILE([Produkt]));ZEILE(Januar!B$1))))
     
  13. hwei43

    hwei43 Kbyte

    Doch! Da hängste am Ende noch .txt an dann klappts.
     
  14. Hascheff

    Hascheff Moderator

    In Access ist das alles ein Kinderspiel. Leider gehört es schon lange nicht mehr zum Office-Paket. Also wird es der TO vermutlich nicht haben.
    Ich würde ihm aber auch nicht empfehlen, Access zu erwerben, sondern lieber gleich ein kaufmännisches Programm. Das wird wohl auch kalweit gemeint haben.

    Edit:
    Bist du sicher? vermutlich ist es eine csv-Datei.
    Der Import in Access ist auch ein Kinderspiel, Prameter ständig wiederkehrender Importe lassen sich speichern.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. November 2017
  15. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Ja, unsere IT mag Excel irgendwie, ist sogar schon bunt eingefärbt.
    Manche Tools setzen sogar eine Excel-Tabelle als input vorraus, schaufeln den Inhalt dann durch diverse Datenbanken, um Zusatzinfos rauszuholen und geben die Tabelle um die zusätzlichen Spalten erweitert wieder aus.
     
  16. Hascheff

    Hascheff Moderator

    Ja, ja, Hauptsache bunt! Aber lass mal, gestern Abend hab ich was gehört, da hat es sogar meiner Frau gegruselt: Schwiegertochter arbeitet seit kurzem in einem Verein, der Behindertenwerkstätten leitet. Alles mit Excel. Sie hat sich einen Anranzer von der Chefin geholt, weil sie eine Formel verwendet hat. Ist zu kompliziert ...
     

Diese Seite empfehlen