Dynamische IP zu Fester IP - Wie?

Dieses Thema im Forum "Sonstige Online-Themen" wurde erstellt von Xypher, 17. April 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Xypher

    Xypher Byte

    Registriert seit:
    8. November 2001
    Beiträge:
    89
    Hallo,
    ich hab auf meinem Computer einen Server eingerichtet mit dem ich Dateien auch vom Internet aus zugänglich machen will. Das Problem dabei ist, daß ich nach jedem Windows-Start eine andere IP habe, weiß jemand wie ich eine Feste IP vergebe, (oder Tools...)

    Danke schomal
    -Xypher-
     
  2. norther

    norther Byte

    Registriert seit:
    7. Oktober 2000
    Beiträge:
    53
  3. Xypher

    Xypher Byte

    Registriert seit:
    8. November 2001
    Beiträge:
    89
    Schick, es hat funktioniert, thx very much :-)
     
  4. Xypher

    Xypher Byte

    Registriert seit:
    8. November 2001
    Beiträge:
    89
    lol, die Telekom würde ich wirklich nicht anrufen, da könnte mir wahrscheinlich eine alte Kassiererin im Supermarkt mehr darüber erzählen :-) Aber Danke für die Tipps *ggg
     
  5. norther

    norther Byte

    Registriert seit:
    7. Oktober 2000
    Beiträge:
    53
    Hi

    also feste IP\'s sind in der Regel sehr teuer und sind durch einfache tools leicht zu imitieren, allerdings hast du dann anstatt der eigentlichen IP eine quasi-domain, die nur dann gültig, wenn dein rechner online ist und du das willst. solche tools, die du brauchst nennen sich ip-fresher oder refresher. runterzuladen sind sie häufig bei tucows oder anbietern, die solch ein angebot im dienst haben. ich kann dir als adresse entweder dyndns.org oder noip.com angeben, es gibt allerdings noch weitaus mehr von solchen kostenfreien angeboten im netz, schau dich einfach mal um. oder geh auf die telekom seite und lass dich bezüglich einer standleitung beraten *g*(scherz)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen