1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Dynamische Partition ändern

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von phynix, 7. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. phynix

    phynix ROM

    Registriert seit:
    3. September 2002
    Beiträge:
    3
    Hi! Ich hab vor einer Weile eine interne 60 GB-Platte unter WinXP eingebaut und auch mit nem "Windows-Tool" formatiert. Aber es steht da bei Dateisystem nicht NTFS, sondern "Dynamisch" - Und PartitionMagic kann damit irgendwie nichts anfangen.

    Gibt es ne Möglichkeit die ins NTFS zu bringen, ohne daß Daten verloren gehen? Die Platte ist randvoll.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen