1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden
  2. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Dynamisches Laufwerk in Basis-Laufwerk umwandeln

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von marc_andre, 20. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. marc_andre

    marc_andre Byte

    Hallo,

    ich habe hier ein Problem, dass mich irgendwie nervt, weil es scheinbar (???) leicht zu lösen ist, ich aber nicht drauf komme.
    Wie kann ich ein dynamisches Laufwerk in ein Basislaufwerk umwandeln, um dann dort Partitionen erstellen zu können???

    Das alles unter Windows XP.

    Vielen Dank für die Hilfe.
     
  2. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    War der Zaunpfahl wohl nicht grpß genug ;)

    Hier kommt der Ganze Baum :D
    Drück mal F1

    Falls die Taste kaputt ist:
    Klicke rechts auf die Partition und wähle "Volume Löschen"
    Dann Rechts auf Datenträger 1 und "in einen Basisdatenträger Konvertieren".

    Daten dürfen auf der Partition beim löschen nur solche sein, von denen du Backups hast!

    J3x
     
  3. marc_andre

    marc_andre Byte

  4. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Klick mal Rechts auf "Datenträger 1" - Rest sollte selbsterklärend sein.

    J3x
     
  5. marc_andre

    marc_andre Byte

  6. sarkastic_one

    sarkastic_one Halbes Megabyte

    Du musst erst alle Partitionen löschen und dann Primäre/Sekundäre Partitionen anlegen.
     
  7. marc_andre

    marc_andre Byte

    Vielen Tausend Dank :)
    Der komplette Baum hat mich dann getroffen und ich habs geschafft :D
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen