1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

DynDns und ADSL/Router

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von wegberg, 23. April 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. wegberg

    wegberg Byte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2003
    Beiträge:
    81
    habe folgende Schwierigkeit::

    Folgende Hardwarekonfiguration : a) 1 Netzwerkkarte im Computer für Router/Modem

    b) eine TV-Karte für TV-Sendungen

    c) Router/Modem

    Folgende IP-Adressen : dynamisch von Gateway 10.0.0.8 für Router/Modem ; 10.0.0.2 für Gateway ; 192.168.238.238 für TV-Karte



    Der ADSL/ Ethernet-Router (Fabr. Q-Tec585 AB ADSL Modem plus 4 Port Router) gibt mir die IP-Adresse des Providers nicht an, damit ich die im DynDns Updater einstellen kann.



    Dieses Problem hatte ich schon mal mit Emule. Nach Einstellung uber Menu ?Virtuelle Server? im Router und Angabe der Ports, die Emule benötigte, hatte ich eine hohe ID.



    Frage: Wie finde ich heraus, welchen Port ich freigeben muß bei welchem Protocoll (Tcp / Udp )





    Würde mich freuen, wenn ihr helfen könnt

    Gruss
    wegberg.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen