E - Bug Erfahrung

Dieses Thema im Forum "Erfahrungen mit Firmen" wurde erstellt von Dario., 19. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Dario.

    Dario. Kbyte

    Registriert seit:
    25. April 2003
    Beiträge:
    209
    hi,

    sagt mal hab da was bei E - Bug per Vorkasse bestellt,
    das Geld wurde nachweislich am 23. Januar überwiesen.
    Bis heute konnten Sie es allerdings nicht auf Ihren Konten finden, ein Nachforschungsantrag bei der Bank brachte
    das Ergebnis daß dieses Geld aber dort sein muß.

    An der Stelle bin ich grad, E - Bug ist ohne diesen Beleg
    allerdings bisher noch nicht in der Lage gewesen
    die Kohle ausfindig zu machen, die Mitarbeiter vom Call
    Center melden sich lediglich mit einem Guten Tag, anstatt
    wie in der Dienstleistungsbranche üblich Firma und Namen
    zusätzlich anzugeben. Außerdem hatte ich Sonnabend
    ein merklich übermüdeten Mitarbeiter am Apparat der mir
    die Auskunft gab, es steht eine Info in meinem Datensatz
    indem der Eingang des Betrages bestätigt wird.
    Heute wurde das aber wieder dementiert.

    Eine Mail an sales@ebug.de wurde bis heute nicht beantwortet,
    obwohl die automatische Antwortmail eine Antwortzeit von
    1-3 Tagen suggerierte. Nun ist aber schon der 4. Arbeitstag
    ins Lang gegangen - ohne Antwort....


    Habt Ihr ähnliche Erfahrungen mit denen gemacht ?


    Gruß Dario
     
  2. sHeaRer

    sHeaRer Megabyte

    Registriert seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    1.184
  3. sHeaRer

    sHeaRer Megabyte

    Registriert seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    1.184
    mit shops ist das eh immer glückssache...
    der eine kauft jahrelang bei einem bestimmten laden und hat nie probleme, der nächste hat bereits bei ersten kauf die faxen dicke... :rolleyes:
     
  4. Doktor_Kongo

    Doktor_Kongo Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    12. August 2003
    Beiträge:
    953
    das homepage-problem soll demnächst gelöst werden - auf der site wurde ein neu beantragter glasfaseranschluss angegeben

    UND:
    abgesehen von festplatte, brenner und dem netzteil hab ich meinen ganzen rechner samt gehäuse von denen :D
     
  5. wu-wolle

    wu-wolle Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2003
    Beiträge:
    5.305
    Ich hab nen Barton 2500+ bei E-Bug bestellt...
    Auch ohne Versandkosten...
    Hab ich oben vergessen zu schreiben...:p
     
  6. sHeaRer

    sHeaRer Megabyte

    Registriert seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    1.184
    Ich wollte mir bei e-bug auch schon mal etwas bestellen, bin wegen ähnlicher meldungen in anderen foren aber wieder davon abgekommen.

    stattdessen habe ich dann mal Frozen Silicon ausprobiert.
    dort war zwar der gleiche artikel ein paar euro teurer, aber dafür versandkostenfrei, so dass ich im endeffekt sogar weniger bezahlt habe. ich habe an einem samstag per internet bestellt, dienstag war das geld von meinem konto und bereits donnerstag wurde das paket geliefert...

    Allerdings kann ich ansonsten nichts zu deren Service sagen, da ich selbigen bislang nicht in anspruch nehmen musste...
     
  7. wu-wolle

    wu-wolle Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2003
    Beiträge:
    5.305
    Ich hab auch schon bei E-Bug eingekauft. Es war zwar nicht so viel, weil die Homepage von denen oft total langsam ist... Aber ich persönlich hatte bis heute keine Probleme mit ihnen....

    Gruß
    wolle

    Kannst dir mal die Bewertungen des Shops bei z.B.
    www.preistrend.de
    anschauen...
     
  8. Hab auch schon bei e-Bug gekauft. Hatte aber keine Probleme. Waren auch mal 2 Festplatten dabei, die irgendeinen Defekt hatten. Wurden prompt gegen neue ausgetauscht.
    So far.
     
  9. Dario.

    Dario. Kbyte

    Registriert seit:
    25. April 2003
    Beiträge:
    209
    Hi,

    Irish: Klar wenn Du Selbstabholer bist, hast Du warscheinlich sowieso weniger Vorkasse Bestellungen gemacht. Aber was
    mich als Kaufmann nun wirklich schockiert hat ist auch die Art und Weise wie man dort mit Kunden und solch Vorgängen umgeht. Hatte ja oben auch schon geschrieben, von wegen wie sich die Mitarbeiter am Telefon melden u.s.w. Also das war für mich schon ein echt schockierendes Erlebnis, wie man so einen solides Geschäft führen kann ?
    Übrigens, eine Bankauszug - Kopie ging schon vor 2 Wochen
    an einen Herrn Saadi von E-Bug, aber außer das dieser
    bestätigte das die Daten korrekt sind, ist da nichts passiert...


    AMD User: Der Preisvorteil geht leider ansonsten verloren,
    bei den horrenden Gebühren welche die Post haben will, kann ichs mir dann auch vor Ort kaufen. Eigentlich sowieso besser wegen der Garantie, aber auch meine Kunden freuen sich wenns
    günstig ist...


    Übrigens gebe ich jeden Monat eine Menge Geld bei Mindfactory aus, jedesmal bestelle ich dort per Vorkasse und das schon seit Jahren. Noch NIE hatte ich mit denen auch nur das kleinste Problem, ganz im Gegenteil, zu Weihnachten schicken die sogar noch einen Kalender mit Schokalade dazu.... :)
    Im übrigen habe ich von Mindfactory innerhalb einer Woche inklusive der Überweisungszeit meine Ware, manchmal dauert es sogar nur 5 Tage, bei E-Bug haben Sie mir am Telefon gesagt, naja bis das Geld bei denen gutgeschrieben ist, dauert das in der Regel 1 1/2 Wochen !!!
    Dann kommt natürlich noch die Kommision und der Versand :heul:

    Also für mich war das bei E - Bug eine Probestellung,
    bereue es jetzt ehrlich den Brenner nicht bei MF bestellt zu haben, aber dort war er ca. 10 ? teurer....

    Außer daß meine Kundin jetzt auch ganz schön abgegessen ist,
    habe ich die differenz inzwischen vertelefoniert, meine Kundin
    durfte 10 ? für den Nachforschungsantrag hinblättern...ganz zu schweigen von dem was ich in der Zeit in der ich mich um diese Sache gekümmert habe, hätte verdienen können...

    Gruß Dario
     
  10. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Man bestelle NIE etwas per Vorauskasse, entweder per Nachnahme oder per Rechnung.

    Das bei e-bug "mal ?was verloren geht", ist kein Einzelfal, solche Beiträge bzgl. e-bug und anderer Händler findet man in verschiedenen Foren immer wieder.
     
  11. irish-tiger

    irish-tiger Megabyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    1.170
    Hi,

    ich kaufe seit ca. 6 jahren bei E-Bug, allerdings hole ich die Sachen zu 95 % persönlich ab, weil ich fast täglich dran vorbei komme.

    Schlechte Erfahrungen hatte ich nie.

    Support/Service dauert meist etwas; Freitag und Sonnabend stehen mind. 10 - 15 Leute im Laden, also lieber werktags zwischen 10 und 12 Uhr anrufen ! Hast Du denen mal eine Kopie des Kontoauszugs mit der Abbuchung gefaxt ? Evtl. zusammen mit einer Bestätigung Deiner Bank (müsste kostenlos sein), dass es bei denen richtig raus ist.

    E-Bug hatte vor zwei Monaten oder so Schwierigkeiten mit dem Bezahlen per Karte, war zwei, drei Tage nicht möglich; die haben dann ihr System umgestellt. Evtl. hat sich das auch auf die Buchhaltung / Kontodaten ausgewirkt :confused:

    Aber eigentlich klappts dort recht gut.

    Las Dir am Telefon einfach mal den Geschäftsführer geben - nachdrücklich aber nett und höflich drum bitten.
     
  12. sHeaRer

    sHeaRer Megabyte

    Registriert seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    1.184
    ich kaufe in 95% meine hardware in meinem stammgeschäft und hatte noch nie stress... :)
     
  13. hespertal

    hespertal Byte

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    120
    mein Motto ist nach einem Reinfall mit einer Hamburger Firma: wer beim Versender kauft u. dann Ärger hat oder reinfällt, ist selber schuld. Ich lasse seit der Zeit die Finger von solchen Firmen und fahre gut damit. Im Regelfall sind die auch nicht viel billiger, um den anschließenden Ärger wettzumachen.
     
  14. goemichel

    goemichel Guest

    Hallo,

    da es hier wohl nicht um "ALDI & Co." geht, sondern um "Ärger mit einer Firma", werd ich diesen Thread mal dahin schubsen, wo er hingehört ;)

    Gruß, Michael

    :schieb:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen