e-Mail aus Websites auslesen

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von Amigoo, 22. Mai 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Amigoo

    Amigoo Byte

    Registriert seit:
    22. Mai 2002
    Beiträge:
    26
    Kennt jemand ein Proggy, mit dem ich e-Mails aus Websites auslesen und weiterverarbeiten kann? z.B. für Rundsendungen (kein Spam) davon hab ich selber genug :)
     
  2. Amigoo

    Amigoo Byte

    Registriert seit:
    22. Mai 2002
    Beiträge:
    26
    @ Frederik

    Habe den Web-Spider ausprobiert. Ist schon eine wesentliche Arbeitserleichterung. Das Proggy ist auch gut erklärt. Ich habe bis jetzt aber noch keine Möglichkeit gefunden mehrere Webseiten als Ziel anzugeben. In dem Programm hat leider jedes Projekt eine eigene Adresse.

    Weißt Du vielleicht eine Lösung?

    Trotzdem
    Danke für den Tip

    Ernesto
     
  3. frederic

    frederic Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    901
    Ja, du kannst die Scan-Tiefe vielfältig einstellen; wenn du auch externe Links zuläßt, kannst du natürlich das halbe w3 absaugen was nicht so ganz Sinn der Sache ist. Wenn du das Speichern abschaltest, wird nur die Verzeichnis/Linkstruktur auf der Platte gespeichert.

    Die e-mail-Adressen werden in einem eigenen Fenster gesammelt und mit Quelle angezeigt (ob auch sofort gespeichert, weiß ich nicht, habs noch nicht versucht). Du mußt nix dazu tun als einfach das Prog arbeiten lassen; so nach einer Nacht ist auch die größte Site durchwühlt. Mißbrauch ist natürlich nicht ausgeschlossen; manche Sites haben auch Schutzmaßnahmen gegen das Abscannen.

    Probier es einfach aus, ist absolute Freeware (www.xaldon.de (oder .com?)) mit guter Hilfefunktion in deutsch.

    Gruß
    frederic
     
  4. Amigoo

    Amigoo Byte

    Registriert seit:
    22. Mai 2002
    Beiträge:
    26
    Das mit dem Offline-Reader kann ich mir nicht vorstellen. Kann dieser ganz bestimmte vorher definierte Teile der Web-Site auslesen und speichern? Wenn ich das System eines Offline-Readers richtig verstanden habe, zieht dieser die vorher eingestellte Web-Site auf die Festplatte zum offline readen. Wenn dem so ist, stell Dir das Volumen bei 6-700 Web-Sites auf der Festplatte vor, und außerdem ändert das ja nichts daran, daß ich persönlich die Web-Sites aufmachen, nach der e-Mail suchen und sie nach Outlook kopieren muß. Das kann ich auch Online. Dafür brauche ich keinen Offline-Reader. Bei meiner Flat-Line ändert sich da kostenmäßig nichts. Das was ich schon als sehr große Hilfe empfinde ist "Copernikus" als Suchhilfe. Hier kann ich eine Suche speichern und außerdem fragt er mir mehrere Suchmaschinen ab. Aber stell Dir vor, wenn ich in dem gespeicherten Suchergebnis nach E-Mail Adressen fahnden sie kopieren und weiterverarbeiten könnte. Das wäre doch eine große Arbeitserleichterung.
    Ich gebe zu solche Programme sind auch zum Mißbrauch geeignet. Aber davon gibt eine ganze Menge.

    Gruß Ernesto
     
  5. frederic

    frederic Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    901
    Ich versteh das Prob auch nicht so recht; dachte immer, das kann jeder Offline-Reader. Meiner kanns jedenfalls (Xaldon Webspider), und mit der richtigen Konfiguration liest er auch nur die Site und speichert sie nicht (lang dauerts trotzdem).

    Gruß
    frederic
     
  6. Amigoo

    Amigoo Byte

    Registriert seit:
    22. Mai 2002
    Beiträge:
    26
    Das mit dem e-Mail verzeichnis ist keine schlechte Idee. Danach werde ich nachher mal fahnden.
    Danke für den Tip
     
  7. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.468
    Achso, wie gesagt - oben habe ich es kurz angerissen wie man dies machen könnte. Von einer eigenständigen Software für solche Zwecke habe ich aus dubiosen Kreisen zwar mal gehört, kann dir aber nicht mehr sagen, wo du sie herbekommst. Gibt es in Spanien keine e-Mail Verzeichnisse oder Branchenbücher im Internet?

    Gruss, Matthias
     
  8. Amigoo

    Amigoo Byte

    Registriert seit:
    22. Mai 2002
    Beiträge:
    26
    Ich will Dir sagen wozu ich die Software benötige:
    Ich wohne in Spanien an der Costa del Sol. Um eine Anfrage bei hier ansäßigen deutschsprachigen Maklern (und das sind nicht wenig -- ca 6-700) bzgl. Grundstücksuche machen zu können, habe ich gedacht, das geht mit einem Such-Roboter oder wie auch immer man das Programm bezeichnet, besser. Ich habe gestern den ganzen Tag damit verbracht Web-Sites aufzumachen, nach der e-Mail zu suchen und diese nach Outlook in eine Gruppe zu kopieren. Mach das mal, dann weißt du warum ich dafür Software suche.
     
  9. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.468
    Per php die Seite einlesen, analysieren und per Mail oder Datenbank aufbereiten. Dazu bräuchtest du aber einen Server, der das leisten kann - und wenn man sowas benutzt will man eigendlich nur spammen, ich kenn zumindest keinen Zweck wozu das gut sein soll.

    Gruss, Matthias
     
  10. kallebra3

    kallebra3 Kbyte

    Registriert seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    316
    sorry??????????
     
  11. Amigoo

    Amigoo Byte

    Registriert seit:
    22. Mai 2002
    Beiträge:
    26
    Die Frage ist doch eigentlich ganz einfach:

    Ich suche ein Programm mit dem ich auf einer Website automatisch nach der e-Mail Adresse suchen kann (z.B. Auf Websites mit Antwortmöglichkeit) diese auslesen und speichern bzw. weiterverarbeiten kann.
     
  12. kallebra3

    kallebra3 Kbyte

    Registriert seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    316
    also,ich versteh die frage nicht
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen