E-Mail gratis: Freemailer im Vergleich

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von schmivo, 31. Mai 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. schmivo

    schmivo Kbyte

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    195
    ....und wo bleibt hier YAHOO?
    Wenn schon Freenet aufgeführt wird, gehört auch Yahoo dazu - zumal hier ein Speicher von 1 GB vorhanden ist.
    Die Bedienung dürfte auch einfach sein.
    Man mag über Yahoo denken, wie man will, aber wenn schon Tipps gegeben werden, dann bitte vollständig.



    Gruß
    schmivo
     
  2. rob2000

    rob2000 Byte

    Registriert seit:
    19. Oktober 2000
    Beiträge:
    39
    Erwähnenswert wäre ausserdem, dass man bei web.de nur alle 15 Min per pop Mails abrufen kann.
     
  3. knoedel doedel

    knoedel doedel Byte

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    43
    Nun ja, Yahoo bietet keine Abholfunktion über pop3 usw, außerdem wollen die immer beim Einloggen einen Cookie setzen, mag nicht jeder, ich auch nicht und über Proxy gibts dann auch probsy...
    mfG knoedel
     
  4. Fiorina

    Fiorina Kbyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2000
    Beiträge:
    159
    Ich empfange meine Emails bei Yahoo mit pop3.
     
  5. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.469
    Komisch? Wie kommt dann mein Hamster an seine Mails... - wird Luftbesteubung sein :rolleyes:
     
  6. Tantor01

    Tantor01 Byte

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    41
    Ich denke über Yahoo nur das Allerschlechteste !
    So ein Unternehmen, was seine Kunden in China willfährig und ohne Ansatz von schlechtem Gewissen, an den dortigen Geheimdienst verrät, nur wegen Marktpräsens, kann doch von keinem irgendwie genutzt werden. Ich habe bei mir eine automatische Löschregel gegen alle ankommenden Mails über Yahoo eingebaut. Ich weiß, daß auch andere da wenig Hemmungen kennen, aber Yahoo ist der Willfährigste. Irgendwo muß man seinen stillschweigenden (wohl letztendlich aber auch machtlosen) Protest zeigen.
     
  7. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.590
    @Tantor01
    Jeder Geheimdienst liest mit. Da braucht der Provider nichts zu verraten.
     
  8. schmivo

    schmivo Kbyte

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    195
    Wenn Du schon zitierst: :aua: ..der war nicht von mir.
    Die politische Gesinnung war im Artikel nicht gefragt, sondern FreeMail!!
     
  9. AngOr

    AngOr Byte

    Registriert seit:
    21. Januar 2006
    Beiträge:
    74
    Will zu Arcor nur sagen, dass man zu einfach fremde Onlinebilderalben (ja auch die nicht freigegebenen anschauen kann) und dass man zum login nicht das passwort korrekt eigeben muss..
    angenommen mein passwort ist goldhamster5 kann ich mich auch mit goldhams und allen variationen bis hin zu Bsp. goldhamster6666 einloggen.. es reichen nur die ersten richtigen passwortbuchstaben..

    mag jeder selber denken was er von halten soll.

    Ich bin "noch" User bei Arcor. mal sehen wie lange noch.


    MfG AngOr
     
  10. Mueckentod

    Mueckentod Kbyte

    Registriert seit:
    5. Oktober 2002
    Beiträge:
    183
    komisch, ich auch... :)

    und wenn man danach geht, was in dieser welt alles politisch und moralisch verwerflich ist, sollte man sich vielleicht gleich erschießen, nein?
     
  11. JuW

    JuW Byte

    Registriert seit:
    29. Januar 2005
    Beiträge:
    32
    Bei Yahoo-Mail sind die 500 moeglichen Wegwerfadressen ganz praktisch. Da kann man sehen, ob und vom wem die eMailadresse weitergegeben wird. So bekam ich einmal auf eine Adresse, die fuer einen Newsletter von Electronic Reichelt eingerichtet war, ploetzlich Werbung von KM electronic! Was soll's? Ich habe diese Adresse dann geloescht. Gluechlicherweise war das, eine der grossen Ausnahmen.
    Es schadet auch nichts bei unterschiedlichen Freemailern angemeldet zu sein, und dort jeweils die "Rosinen" zu nutzen.
    Von Lycos und Hotmail, war im Beitrag auch nicht die Rede!
     
  12. MiNeuland

    MiNeuland Byte

    Registriert seit:
    1. Juni 2006
    Beiträge:
    37
    Hotmail ist nun Windows Live Mail.
     
  13. MiNeuland

    MiNeuland Byte

    Registriert seit:
    1. Juni 2006
    Beiträge:
    37
  14. mike_x

    mike_x Kbyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2004
    Beiträge:
    216
    Ich kann Deine Aussage nicht glauben.
    Also ich bin auch bei Arcor (Telefonanschluss + DSL), habe daher auch einen e-mail-Account da. Wenn ich auch nur einen Buchstaben am Ende des Passwortes weglasse oder austausche kommt eine Fehlermeldung.
    Ansonsten ist Arcor nicht gerade mein Lieblings-mail-Dienst, da gefallen mir Google-Mail oder Win Live Mail besser.
     
  15. AngOr

    AngOr Byte

    Registriert seit:
    21. Januar 2006
    Beiträge:
    74

    Wie lang ist dein passwort? Meines ist 10 zeichen lang. Tippe ich nur 7 Zeichen ein bekomme ich auch eine Fehlermeldung. Tippe ich aber 8 ein bin ich eingeloggt. gebe ich meine 10 Zeichen plus sonstigen müll ein bin ich ebenfalls eingeloggt. Relevant scheinen nur die ersten 8 Zeichen zu sein.


    AngOr
     
  16. mike_x

    mike_x Kbyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2004
    Beiträge:
    216
    @AngOr

    :sorry: Du hast Recht.
    Mein Passwort ist 8 Zeichen lang. Habe mal einen neuen Account angelegt und ein 14-stelliges Passwort genommen, bei diesem langen Passwort kann ich auch die letzten Stellen weglassen oder was anderes eingeben.
    Aber da die ersten 8 Zeichen stimmen müssen, ist es doch trotzdem "sicher", denn diese 8 Zeichen muss ja erstmal jemand rauskriegen.
     
  17. AngOr

    AngOr Byte

    Registriert seit:
    21. Januar 2006
    Beiträge:
    74
    Na das ist ja ne tolle Erfindung von Arcor.
    Dann sollen Sie aber auch hinschreiben, dass Passwörter max 8Zeichen haben sollen.
    Eigentlich ist eine Mindest- und keine Maximallänge des Passwortes üblich.
    Was für Anfänger...
    Und so klein ist der Laden auch nicht, als dass man sich dort keine Gedanken machen müsste.

    Mir liegt nur schwer im Magen, dass arcor einer der Anbieter war, die mir sympatisch erschienen.
    live mail=nö (vielleicht wird es ne alternative)
    freenet=nene
    gmx=geht so
    web.de=nie wieder
    Google-Mail=komisches Gefühl zwecks indizieren der mails


    AngOr
     
  18. SuziQ

    SuziQ Byte

    Registriert seit:
    19. November 2000
    Beiträge:
    73
    Wie komme ich denn an einen g-mail Account wenn ich niemanden kenne, der mich dazu einlädt? Gibts da irgendwo einen Service im Internet oder vielleicht einen netten G-mail Nutzer?
     
  19. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Was ist so besonders an einem Google-Mail-Account?

    Was an einem G-Punkt das besondere ist, weiß jeder, der ihn entdeckt hat, aber Google-Mail?

    Komisch...
     
  20. htmldesigner

    htmldesigner Byte

    Registriert seit:
    15. Februar 2006
    Beiträge:
    12
    Wer möchte kann von mir noch eininen Google-Mail Account bekommen.
    Schreibt einfach ne' PM.

    CPS
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen