E-Mail mit OE 6

Dieses Thema im Forum "Mail-Programme" wurde erstellt von pumpernikel, 16. November 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. pumpernikel

    pumpernikel Byte

    Registriert seit:
    16. November 2003
    Beiträge:
    25
    Ich will mit OE 6 E-Mails senden und empfangen. Ich bekomme aber immer Fehler gemeldet:
    (Der Host "mail.gmx.net" wurde nicht gefunden. Überprüfen Sie die Angabe des Servernamens. Konto: 'gmx-mail', Server: 'mail.gmx.net', Protokoll: SMTP, Port: 25, Secure (SSL): Nein, Socketfehler: 11004, Fehlernummer: 0x800CCC0D).
    Wo ist das Problem?:aua:
     
  2. pumpernikel

    pumpernikel Byte

    Registriert seit:
    16. November 2003
    Beiträge:
    25
    Die Freenet-Hilfe kannst Du glatt vergessen. Ich habe das Problem anders gelöst. Die E-Mails von Freenet werden ab sofort über gmx umgeleitet und kommen auch ohne Probleme an. Trotzdem vielen Dank!
     
  3. gert12349

    gert12349 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    21. Oktober 2001
    Beiträge:
    651
    Wenn dich die Freenet-Hilfe nicht weiterbringt, dann könnte es auch an einer falsch konfigurierten Firewall liegen. Die Posteingangs- und Postausgangsserver von Freenet ändern manchmal ihre IP-Adresse.

    Gruß Gert
     
  4. pumpernikel

    pumpernikel Byte

    Registriert seit:
    16. November 2003
    Beiträge:
    25
    :D Ich glaub` jetzt hab ich`s!
    Auf Konto-Eigenschaften-Server muß man bei Kontoname (Posteingangsserver) nicht seine E-Mail-Adresse eintragen, sondern die GMX-Kundennummer.
    Jetzt hab`ich allerdings noch das gleiche Problem mit Freenet.
    Da habe ich allerdings keine Kundennummer.

    Trotzdem vielen Dank an Kukkuck und flieg nicht so weit raus.
     
  5. pumpernikel

    pumpernikel Byte

    Registriert seit:
    16. November 2003
    Beiträge:
    25
    Da habe ich schon enen riesengroßen Haken gemacht und es geht doch nicht.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen