E-Mail Schutz mit Kaspersky 4.5 home

Dieses Thema im Forum "Sicherheit" wurde erstellt von Angemann, 21. November 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Angemann

    Angemann Kbyte

    Registriert seit:
    6. Januar 2001
    Beiträge:
    132
    Helft mir mal bitte

    Ich hab mir heute die von euch heilig gesprochene Kaspersky 4.5 home installiert :-) Nun häng ich aber am E-Mailschutz fest! Von NAV war ich es gewohnt das der gute ohne jegliches Murren meine E-Mails gescannt hat, aber wie funzt das beim KAS?

    Ich würd mich wirklich über eine einfache und schmerzlose Anleitung freuen :-) Dazu muß dann noch eventuell gesagt werden das ich OE6.0 zusammen mit dem Spamihilator benutze...

    Holger
     
  2. Gast

    Gast Guest

    @dieschi
    Aus diesem Grunde gebe ich bei Angelegenheiten wo ich wirklich Interesse dazu habe immer meine Hotmailadresse an, dort bleiben die Junkmails 7 Tage abrufbar bis sie Automatisch gelöscht werden.
    Und dort wo eine E-Mailadresse abgefragt wird , wie zum Beispiel für irgendeine Vollversion von einer Heft CD zu registrieren, die kriegen dann halt meine Drittadresse.
    Ist doch egal wo der werbemüll landet, Haupsache nicht auf meinem Rechner.:D
    Mfg. dedie
     
  3. Gast

    Gast Guest

    @dieschi
    Hab es noch ein wenig einfacher, die Mails mit Viren die bis jetzt auf meinem Privaten PC gelandet sind kann ich an einer Hand abzählen.
    Was auf meine Zweit- Drittadresse kommt, mir egal die sind bei verschiedenen Free- Mail Anbietern (werden also dort schon ausgefiltert).
    Die meisten Virenmails kommen auf meine Geschäftliche Adresse (erfolglos werden sofort auf dem Server gelöscht), es geht doch nichst über einen guten Serverschutz.:D
    Mfg. dedie
     
  4. Gast

    Gast Guest

    @dieschi
    Dazu kann ich dir nur Recht geben.
    Aber zur deiner Bemerkung das das Runterladen ohne Scanner schneller geht, das kann ich eigentlich nicht bestätigen.
    Ich stoppe zwar nicht die sekunden ab, aber einen spürbaren Unterschied konnte ich bis Heute noch nicht feststellen (habe seit ca. 3 Jahren den spaß mit E- Mailprüfung).
    Mfg. dedie:)
     
  5. Angemann

    Angemann Kbyte

    Registriert seit:
    6. Januar 2001
    Beiträge:
    132
    Dem ist aber nicht so! Kaspersky bietet doch genau das gleiche an. Allerdings nur für Outlock. Also haben sie nicht etwas weggelassen sondern sie haben eher eine Funktion ihres Programmes nicht so perfektioniert wie es andere Programme derselben Gattung haben.

    Aber zitieren wir die KAS Hilfe docheinmal selbst!

    Wenn ich das jetzt im Zusammenhang mit der beschreibung des Virenchecks auf der Verpackung lese werde ich ehrlich gesagt ein wenig sauer. Den da steht absolut nicht das diese Funktion nur OUTLOCK Usern vorbehalten ist.
     
  6. ReneW

    ReneW Megabyte

    Registriert seit:
    28. Mai 2000
    Beiträge:
    2.486
    Bei mir hat er jedenfalls erst angeschlagen als ich das Teil löschen wollte.
     
  7. Ich finde es äußerst vernünftig und plausibel was er sagt. Ich bin jetzt in dieser Beziehung voll beruhigt. Dieser ganze Norton-Firlefanz der Emailprüfung bei Eingang und Ausgang soll die Benutzer wahrscheinlich nur in einer Scheinsicherheit wiegen.

    Vielen Dank, Steele, für Deine Erläuterungen.
     
  8. Gast

    Gast Guest

    Was macht es für einen Unterschied, ob eine Virenmail beim Download oder beim Versuch, sie zu öffenen gemeldet wird?
    Effektiv keinen, denn in beiden Fällen ist der User gewarnt.
    Praktisch höchstens den, dass man beim Entfernen aus dem Posteingang evtl. Probleme bekommt, weil man zu dumm ist, seine Mails vernünftig zu verwalten.
    BTW: Bei mir meldet selbst eine ältere KAV-Version eine schädliche Mail bereits beim Downloadversuch ganz ohne jeglichen aktivierten Extra-Mailscan nur dank des Wächters. Wie kommt das wohl?
    Mittlerweile habe ich dieses sogar abstellen müssen, weil es mich zu sehr nervt, wenn ich mal BEWUSST eine Virenmail empfangen MÖCHTE. Ja...sowas gibts.

    Und nicht vergessen. Auch ein Extra-Mailscan kann nicht verhindern, dass Malware auch mal übersehen wird. Und dann ist die Kacke so oder so am Dampfen.
     
  9. ReneW

    ReneW Megabyte

    Registriert seit:
    28. Mai 2000
    Beiträge:
    2.486
    Der schlägt erst an wenn das Teil auf der Platte ist und will man das Ding löschen muss man X Meldungen über sich ergehen lassen. Wird die Mail aber gleich beim abholen gescannt, wird der Virus erst gar nicht gespeichert.
     
  10. Gast

    Gast Guest

    Inhaltsloses Gelabere über IHN, das sogar bis in die Signaturen der Personen reicht, die hier immer wieder mit Sticheleien auffallen, ist weder als Kompliment zu verstehen noch so gemeint.
    Wenn du oder andere sich dazu weiter äußern wollen, dann bitte direkt per PN. Alles andere empfinde ich als direkte Beleidigung und Störung der Diskussion und werde dementsprechend reagieren.
    Wer meint, es nötig zu haben, mir Komplimente zu machen, der sollte seine Wortwahl überdenken.
     
  11. Aber auch noch nicht lange. Ich nehme das Recht für mich in Anspruch, dieses populär gemacht zu haben.
     
  12. Gabix

    Gabix Kbyte

    Registriert seit:
    9. September 2003
    Beiträge:
    258
    Nimm's als Kompliment. Wenn hier in irgendeinem Forum von IHM gesprochen wird, weiß eigentlich jeder, wer gemeint ist. ;)
     
  13. Steele, sei Du jetzt bitte nicht albern. Das ist kein "albernes Gelaber", sondern Ausdruck allerhöchster Wertschätzung. Wir erkennen wirklich neidlos an, das Du uns in Computerdingen haushoch überlegen bist.
     
  14. Das verwundert mich auch, dass OE nicht unterstützt wird. Es ist doch das meistverwendete Mailprogramm. :confused:

    Aber wenn es so ist, wie er sagt, dann braucht man es ja nicht, wenn der Hintergrundwächter aktiv ist (den lasse ich auf keinen Fall schlafen). Also können wir es vergessen.

    @dedie:

    Danke für Deinen Link!
     
  15. Angemann

    Angemann Kbyte

    Registriert seit:
    6. Januar 2001
    Beiträge:
    132
    Nein ich betreibe keinen Mailserver auf meinem PC! Ich erwarte eigentlich nur das ein Programm seine Versprechungen hält. Mittlerweile hab ich im Handbuch des Programmes die Erklärung zu meinem Problem gefunden. OE wird derzeit noch nicht unterstützt :-) Super, danke doch! Aber warum kann man soetwas nicht gleich von vornherein auf die Verpackung scheiben?

    P.S. Mein vorheriger Beitrag mit dem "Mailprogramm außen vorlassen" war nicht auf deinen Beitrag gemünzt sondern auf das Posting über dir.

    Nochwas. Ich fühl mich tatsächlich sicherer wenn mein Mailprogramm extra gescannt wird. Das mag nur ein Placebo Effekt sein, aber irgendwie war es mir dabei immer so schön warm ums Herz :)
     
  16. Gast

    Gast Guest

    ICH lasse ja AUSDRÜCKLICH das Mailprogramm außen vor.
    KAV hat einen funktionierenden Wächter. Dieser schlägt an, falls eine Mail, die du herunterlädtst einen bekannten Schädling enthält, spätestens aber, wenn du auf den Gedanken kommen solltest, die Mail zu öffnen.
    Folglich tut KAV, was es verspricht.
    Was erwartest du noch?
    Ein gesonderter Mailscan MACHT KEINEN SINN auf einem herkömmlichen Privatrechner.
    Oder betreibst du einen Mailserver, der externe Mails auf ein LAN verteilt?
     
  17. Angemann

    Angemann Kbyte

    Registriert seit:
    6. Januar 2001
    Beiträge:
    132
    Lasst doch mal bitte das Mail Programm ausen vor! Von NAV war ich es gewohnt das es grundsätzlich alles was über POP und SMTP rein und rausging gescannt hat. Nun liegt die Hülle des KAS vor mir und wirbt mit den folgenden Floskeln:

    Einfach und Komfortabel :D

    Unübertroffener Virencheck


    Wer mit solch heeren Worten wirbt sollte also auch in der Lage sein ein OE 6.0 zu schützen!!!
     
  18. Gast

    Gast Guest

    Niemand hier hat KAV heilig gesprochen. KAV ist genauso anfällig für Malware wie jeder andere Scanner auch, sobald erst einmal eine ihm unbekannte Malware installiert wurde. Um Längen besser ist KAV lediglich beim Erkennen BEKANNTER Malware.
    Wozu ein extra Mailscan? Der Hintergrundwächter ist völlig ausreichend, sofern man überhaupt von "ausreichend" reden kann.

    OT: Dieses alberne Gelaber von IHM motiviert nicht gerade, EUCH zu helfen.
     
  19. Gast

    Gast Guest

  20. Ich hoffe es auch.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen