E-Mail Viren über Freemailer ??

Dieses Thema im Forum "Sicherheit" wurde erstellt von christine10000, 20. Mai 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. christine10000

    christine10000 Kbyte

    Registriert seit:
    3. März 2004
    Beiträge:
    392
    Hallo miteinander,

    wie ist das bei Freemailern und Viren über E-Mail?

    Man hört ja immer wieder, daß man sich z.B. über Outlook Viren auf den Rechner holt.

    Wenn ich übers Internet bei einem Freemailer, so zB. GMX oder WEB.de, die E-Mails in deren Maske anschaue bzw. lese und nicht auf meinen Rechner lade oder abspeichere,
    kann ich meinen Rechner dann auch mit einem etwaig infiziertem E-Mail verseuchen?

    eigentlich dürfte so doch nix lokal auf meinen Rechner gelangen?

    Danke
    Viele Grüße
    Chris
     
  2. Rattiberta

    Rattiberta Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    22. März 2003
    Beiträge:
    5.526
    Der Browser ist auf Deiner Festplatte installiert, um die Daten anzuzeigen, muß er sie sich erstmal aus dem Netz laden...
    ...ob da dann wirklich "von nix lokal" auf dem Rechner ausgegangen werden kann? :confused:

    MfG
    Rattiberta
     
  3. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Ein klares Ja. Deshalb: Brain 2.0 einschalten. :idee:


    Alles was du im Browserfenster siehst ist in diesem Moment auch auf deiner Platte, nämlich im TIF-Ordner (IE) oder dessen Äquivalent, je nach Browser.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen