E-Mail Vorschau

Dieses Thema im Forum "Mail-Programme" wurde erstellt von L.Norden, 14. Mai 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. L.Norden

    L.Norden ROM

    Registriert seit:
    14. Mai 2004
    Beiträge:
    1
    E-Mail Vorschau

    Hallo Ihr alle,
    wenn man einmal die t-online Software gewohnt ist, dann möchte man diese nicht mehr missen wollen. Dass Coolste an dem Programm ist die Mail-Vorschau. Ich kann sehen, von wem die Nachricht kommt und kann dann diese ggf. schon auf dem Server löschen.
    Aus beruflichen Gründen arbeite ich jetzt mit Outlook 2002. Neuerdings werde ich immer mehr mit Mails zugemüllt. Leider kann ich den Absender erst erkennen, wenn die Mail schon abgeholt worden ist. Der Virus oder Wurm ist somit schon auf meiner Platte. Meine Frage lautet: Kennt jemand ein Programm das mir ermöglicht, meine Mails noch auf dem Server zu erkennen und ggf. dort zu löschen? Mein Provider ist die Telekom, Betriebssystem ist XP und Outlook sollte weiterhin verwendung finden.
    Danke an Alle
    Lars
     
  2. Denniss

    Denniss Megabyte

    Registriert seit:
    23. Juli 2000
    Beiträge:
    1.289
    Der Mailwasher ist auch frei für eine Adresse :
    www.mailwasher.net

    Ich benutze das Programm auch gerne um den Inhalt der Mail an Spamcop zu übertragen für ihre Blocklisten
     
  3. Berny2

    Berny2 Byte

    Registriert seit:
    2. Juni 2001
    Beiträge:
    33
    Es gibt viele Proggis dafür, eins davon was ich selbst benutze ist AntiSpam von
    S.A.D. War auf einer der letzten PC-Welt CDs. Ist nicht schlecht das Teil.
    Berny2

    P.S. Vor allen Dingen ist es kostenlos.
     
  4. raru

    raru Byte

    Registriert seit:
    10. Januar 2003
    Beiträge:
    17
    Ich benutze schon seit einigen Jahren ein kleines, aber feines Freeware-Programm, den Magic Mail Monitor, aktuelle Version 2.94b10. Das Programm kann beliebig viele POP3-Accounts checken. Standardmässig englisch, allerdings gibt es auch eine deutsche Sprachdatei als Download.
    Erhältlich unter http://mmm3.sourceforge.net/



     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen