1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

E-Mails werden nicht durchgelassen

Dieses Thema im Forum "Sicherheit" wurde erstellt von Karen Steffen, 31. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. :heul:
    Ich habe ein grooooooßes Problem und kenn' mich doch noch nicht gut mit dem Internet aus:
    Ich kann zwar E_Mails empfangen, verschicken aber nicht, dann kommt immer die Meldung 5.7.1 Relaying denied. Letzte Woche war alles ok, nachdem ich Norton gesagt hatte, ausgehende Mails sollten nicht geprüft werden, aber heute das gleiche Spiel noch mal. Das Konto bei Thunderbird bzw. Outlook ist richtig eingerichtet. Was soll und kann ich tun?
    Für Hilfe bin ich dankbar. Grüße Karen
     
  2. Thor Branke

    Thor Branke CD-R 80

    Hallo Karen,

    :google: ist mit einer solchen Fehlermeldung als Suchbegriff oft eine Hilfe.

    Ich habe auf die Schnelle die Mailhilfe gefunden. Demnach musst Du Deine Mails immer zuerst abholen, bevor Du sendest (auch wenn keine auf dem Server liegen).

    Falls es das nicht ist, findest Du sicher hier mehr:
    Google mit Suchbegriff "5.7.1 Relaying denied"

    Gruß,
    Thor
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen