e-mule download

Dieses Thema im Forum "Sonstige Online-Themen" wurde erstellt von the-fan, 19. Mai 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. the-fan

    the-fan Kbyte

    Registriert seit:
    6. März 2003
    Beiträge:
    143
    Hi,

    ich bin mir bewußt dass angegebenes thema schon tausendfach diskutiert wurde und jeder andere opimaleinstellungen meint zu haben, trotzdem 2 fragen:

    1. ich hab früher die t-online software zum zugang ins netz benutz und beim mule von zeit zu zeit nen konstanten download von 85 bis "technisch nicht möglichen" 120k, jetzt hab ichs über das xp dfü zugang ins netz und komm nicht mehr über 30k hinaus. möglich das es da zusammenhänge gibt?

    2. es wird überall geschrieben dass man bei den download limits "0" eingeben soll und so das maximal mögliche aus dem system zu holen, das hab ich schon auf dutzenden seiten gelesen, wenn ich das jedoch mach bricht sofort mein download weg, also wirklich auf 0. hat da jemand ne idee?

    mfg the-fan
     
  2. stefanniehaus

    stefanniehaus Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. Mai 2002
    Beiträge:
    584
    zu 2...
    also wenn du 0 als limit eingibst heisst das, dass der Download so schnell vorangeht, wie es deine Anbindung zulässt (wird aber meist nicht erreicht). Dass der Download abbricht hab ich bisher noch nicht so gehabt... nur dass vielleich der Compi mal blockiert, weil extrem gedownloaded wird ^^
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen