EA erwirbt Anteile am Konkurrenten Ubisoft

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von Trantor, 20. Dezember 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Trantor

    Trantor Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    760
    Gnaaaaaade !!!

    Liebes US-Kartellamt, rette uns vor immer noch grösser werdenden Spieleausbeutern wie EA !!

    Langsam reicht es mit mit EA ! wieso bleiben die nicht bei dem was sie am besten können? - Sportspiele nämlich.

    Die sonstigen Spieleideen und Kapazitäten sind doch nur dazugekauft, ausgenutzt und werden dann zugrundegerichtet. :-(

    Und anstatt anderen die Chance zu geben kaufen Sie es lieber auf und motten es ein oder entwickeln etwas fertig und lassen es dann einfach wieder in der Schublade verschwinden (für bessere Zeiten?) (Beispiel: Battletech 3025). :bse:


    Also - lasst EA nicht noch grösser werden ! :heul:
     
  2. Zeus

    Zeus Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    19. Dezember 2000
    Beiträge:
    568
    Ich bin auch für das Prinzip Konkurrenz und ebenso gegen das Anwachsen des Molochs EA.

    Was aber hat EA mit BT3025 zu tun?
     
  3. Trantor

    Trantor Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    760
    Hallo Zeus.
    Das kann ich dir wohl sagen.

    Das was du heute als IS 3025 im Netz findest, wurde auch schon vor einigen Jahren ( 2001) von EA aufgegriffen und eigentlich bis zum Ende des BETA-Stadiums (mit Online-Beta von mehreren 1000 Leuten gemeldet/mehrere hundert gleichzeitig am spielen) entwickelt und dann aber wegen angeblich "Mangels genügend Spielerpotenzial" wieder in die Schublade gesteckt ! Die Vermutung geht wohl eher dahin, das die damals zwar aufgekauft haben (ursprünglich: Kesmai) und dann aber noch nicht bereit waren ein grosses kostenpflichtiges Online-Battletechspiel aufzuziehen. Echt Schade drum.

    Hier ist mal ein Link zur damaligen Entwicklung von der PCGames:
    http://www.pcgames.de/?article_id=9735

    Die jetztige Entwicklung auf freier Basis (heisst jetzt IS 3028)
    basiert wohl teilweise darauf und findet man hier: http://www.is3025.com/

    Gruß
    Trantor
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen